Gratis zum Film «Das Mädchen vom Änziloch»

Film

,

Im Open-Air-Kino an der Seepromenade in Zug läuft heute Abend um zirka 21.15 Uhr der Film «Das Mädchen vom Änziloch» (Dialekt, 87 Minuten, CH 2016) von Regisseurin Alice Schmid.

Zug – Die «Zuger Zeitung» verschenkt unter ihren ­Lesern 5-mal 2 Tickets für die Vorstellung. Und so kommen Sie gratis ins Open-Air-Kino: Wählen Sie heute zwischen 14 und 14.05 Uhr die Telefonnummer 041 725 44 09. Wenn Sie unter den ersten fünf Anrufern sind, die durchkommen, haben Sie bereits gewonnen. Die Tickets werden für Sie an der Abendkasse des Open-Air-Kinos hinterlegt.

Infos zum Film: der entscheidende Sommer für ein 12-jähriges Mädchen in einer Innerschweizer Bergregion. Laura, einzige Tochter in einer grossen Bauernfamilie, ist mit ihren Träumen, Ängsten und ihrem Tagebuch allein, bis eines Tages ein Junge aus der Stadt zum Landdienst kommt.

Im Vorverkauf können Tickets für 16 Franken (4 Franken billiger mit Coop-Supercard) im Kino Seehof, Schmidgasse 8, Zug, bezogen werden (Montag bis Freitag 9 bis 21 Uhr; Samstag/Sonntag 14 bis 21 Uhr). Telefo­nische Reservationen sind nicht möglich. Tickets gibt es auch über www.open-air-­kino.ch online zu kaufen. Open-Air-Restauration von Beat Zürcher (Kulinaria Zugersee) ab 19 Uhr. Die Vorführungen bei der Seepromenade beginnen jeweils beim Eindunkeln. Sie finden bei jedem Wetter statt. (Redaktion)