Trychler sorgen für Stimmung

Brauchtum & Geschichte

,

Zum Jahresende hatte der Trychlerverein Alosen nochmals einen Auftritt auf grosser Bühne. Wir konnten am 16. und 17. Dezember das Weltcup-Skispringen in Engelberg begleiten.

Alosen – Am Samstag nach dem Mittagessen begann das Itrychle mit einem Rundgang im Dorf und dem Marsch zum Stadion, wo wir Einheimische und Gäste auf das Skispringen einstimmten. Die Zuschauer wurden angeheizt und es kam trotz eisigen minus 12 Grad grosse Stimmung und Begeisterung auf.

Am Sonntagmorgen bekamen wir eine Führung im Schanzengelände und interessante Informationen zum Aufbau der weltgrössten Naturschanze. Am Nachmittag konnten wir wiederum die Skispringer mit unseren lauten Tönen anfeuern. Zum Schluss konnten wir ins Stadion einziehen und die Siegerzeremonie mit unseren Trychlen unterstützen.

Für den Trychlerverein Alosen: Walter Meier