Sonntag 3. September 2017 bis Sonntag 10. September 2017

Der Lauf der Zeit

Kunstgarten Steimügeri, Steinhausen

  • Datum 3.9.2017  11:00 - 17:00
    5.9.2017 - 8.9.2017  14:00 - 17:00
    9.9.2017 - 10.9.2017  11:00 - 17:00
  • Ort Kunstgarten Steimügeri, Steinhausen
  • Link
  • Kategorie Sonderausstellung
  • Zielgruppe Offen für alle
  • Vergünstigungen Gratis für alle / Freier Eintritt

Die Steimügeri ist ein altes Bauernhaus aus dem Jahr 1793 und ein Generationenhaus. Rund um das Haus und teilweise im Inneren gibt es Skulpturen, Installationen, Film und Bilder zu sehen. Im grossen Garten, im alten Saustall, im Tenn oder in der Werkstatt zeigen Kunstschaffende aus verschiedenen Generationen ihre Umsetzung zu diesem Thema. Die Kunst ist das Vehikel, Generationen das Thema das uns Menschen bewegt. Es gibt die biologische Generation und die Typen Generation. Beide unterliegen einem ähnlichen Gesetz. Innerhalb einer Generation sind ähnliche Vorstellungen und Wünsche vorhanden die sich gegenseitig verbinden oder abgrenzen. Dadurch verändert sich die Gesellschaft und ihre Werte.
Wir erinnern uns an unsere Jugendgeneration. Wir waren stark mit der älteren Generation verbunden und vernetzt. Grossmutter und Grossvater Teil unseres Lebens. Ihre Jugend und ihre Werte und Erfahrungen die sie uns leise und niederschwellig mitgeteilt und auch aufgezwängt haben, waren für uns oft zu weit entfernt. Heute schätzen wir die Verbundenheit viel wichtiger ein als je zuvor.
„Ich gehöre zur aussterbenden Generation!“ Was ist damit gemeint: Bin ich die Nächste die gehen muss, oder die Werte der Generation die aussterben, eventuell beides?
Jede Generation lebt in ihrer eigenen Gegenwart, ihrem eigenen Kosmos. Wie es dazu kommt, dass sich jede Generation von der vorherigen unterscheidet, ja abgrenzt und sie trotzdem verbunden bleiben, hegt unser Interesse und bewegt unser Kunstschaffen.
Verschiedene Kunstschaffende wurden eingeladen diese Frage in ihr Schaffen einzubeziehen:
Im Tenn findet eine Nabelschau statt. Wir werden ehemaligen Bewohnern der Steimügeri „begegnen“. Wir erleben eine tanzende Mischung aus jungen und alten Menschen im Film. Wir verfolgen Spuren im Garten, Fotoarbeiten der Enkel, und Weiteres mehr.

Bildende Künstler:
Kinder K-Werk Zug, Leitung Brigitt Andermatt
Jugendliche Kantonsschule Menzingen, Leitung Dora Stähli
Lucia Baumgartner + Sean Wirz Bern, Tanzfilm
Silvia Feusi Bopp Baar, Fotobearbeitungen
Elvira Meierhans-Sax Steinhausen, Installation
Sophie Mindek Zürich, Collagen
Zeno Schneider Egg am Etzel, Skulpturen und Installation
Paul Smith Zürich, Malerei

Darstellende Künstler:
MaxMantis Baar/Luzern, Musik
Hoffnung und Kiwi Zug, ........

Vernissage, Ansprache, Apéro, Festwirtschaft
2.9. SA, 10-23 Uhr
Ausstellung, Festwirtschaft  
3.9. SO, 11-17 Uhr   
Ausstellung
5.- 8.9. DI/MI/DO/FR, 14-17 Uhr   
Ausstellung
9./10.9. SA/SO, 11-17 Uhr

Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen