Auf Bergtour mit Robert Bösch

Film

,

Der renommierte Alpinist und Fotograf entführt in seine ganz persönliche Gebirgswelt – in Bild und Ton.

Oberägeri – Vergangene Woche stellte Robert Bösch, Alpinist und freischaffender Berufsfotograf aus Oberägeri, sein neues Buch «Mountains» vor («Zentralschweiz am Sonntag» vom 25. November). Böschs Reisen und Expeditionen führten ihn auf alle sieben Kontinente, wo er an und auf vielen bekannten und unbekannten Bergen – oft auf den denkbar schwierigsten Routen – unterwegs war.

Mit einer eindrucksvollen Tonbildschau blickt Bösch auf seine bald 40-jährige Erfahrung als Bergsteiger gleichwie als Action- und Landschaftsfotograf zurück. Ob alleine in der Landschaft oder mit Ueli Steck am Peutereygrat, mit dem Mountainbiker Harald Philipp in den Dolomiten oder mit dem Kajaker Severin Häberling auf der Reuss – immer ist Robert Bösch auf der Suche nach aussergewöhnlichen Bildern, sei es für ein Landschaftskunstbuchprojekt oder eine Reportage über eine waghalsige Sportaktion.

In den letzten Jahren beschäftigte sich Robert Bösch intensiv mit der Landschaftskunstfotografie. In diesem Rahmen entstanden die beiden Bildbände «Moments» und «Aus den Bündner Bergen». Seine Bilder wurden im In- und Ausland in verschiedenen Galerien und Museen ausgestellt.

Für die Bildpräsentation zu seinem neusten Band «Mountains» am kommenden Sonntag in Oberägeri verlosen wir heute Tickets (siehe Box links). (fae/PD)

VERLOSUNG: Robert Bösch – Mountains

Tonbildschau von und mit Robert Bösch im Maienmatt-Saal Oberägeri am Sonntag, 2. Dezember, 17 Uhr. Die «Zuger Zeitung» verlost für diesen Anlass zwei Einzeltickets. Wählen Sie heute zwischen 14 und 14.05 Uhr die Nummer 0800 800 409.