Freitag 11. Januar 2019

Pablo Infernal / Support: X-Darlings & Vamprovia

Musik

Galvanik, Zug

  • Datum 11.1.2019  21:15
  • Erg. Zeitangaben Türöffnung: 21.00 Uhr
  • Ort Galvanik, Zug
  • Link
  • Preis CHF 20.00
    CHF 18.00 Vorverkauf
  • Kategorie Rock allgemein, Independent / alternative Rock
  • Zielgruppe Ab 16 Jahre
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig, Toilette mit Rollstuhl befahrbar

Pablo Infernal: High Energy Rock & Roll mit einer progressiven Ader und durch den Kakao gezogenen Rock-Klischees! Mit ihrem Debut „Lightning Love“ gelang Pablo Infernal im 2016 eine Punktlandung. Kurz darauf wurde der Langspieler vom SRF zum besten Schweizer Rockalbum des Jahres gekürt. Doch das ist auch schon wieder Geschichte, denn die vier Musiker haben bereits ein neues, ausgefuchsteres Album im Kasten. Mit „Honey Bee“ gewährte uns die Band im Juni 2018 einen kleinen Vorgeschmack auf „Monologues“, welches jetzt erst kürzlich erschien. Doch Tonträger bei Seite, auf der Bühne verkörpern diese Jungs pure Energie und entlocken der Musik mit ihrer verspielten Liebe fürs Detail den Wahnsinn! Manche sagen: Pablo Infernal spielen besser, als sie aussehen und sind live eine regelrechte Wucht.

X-Darlings: Mit verzerrtem Garage-Rock drapiert in schäbigstem Gitarren-Pop bieten X-Darlings eine wilde und kompromisslose Alternative zu “Alternative”!

Vamprovia: Vamprovia sind fünf begeisterte Musiker, die mit Covers von AC/DC bis Foo Fighters angefangen haben und nun auf Hochtouren immer mehr eigene Songs ins Set aufnehmen. Irgendwo zwischen Hard Rock und Alternative Metal, manchmal eher sanft, dann wieder mit voller Riffpower und lauten Gitarren brettern Vamprovia über die Bühne.

Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen