Leben im Mittelalter – Workshop

Ausstellungen, Brauchtum & Geschichte, Kunst & Baukultur, Literatur & Gesellschaft

Museum Burg Zug , Zug

Wie lebten die Zuger im Mittelalter?

  • Datum Nach Vereinbarung
  • Dauer 1.5 Stunden, 2 Stunden
  • Altersstufe Kiga & 1.–2. Primar, 3.–6. Primar, Sekundarstufe
  • Zielpublikum Schulen
  • Anzahl Teilnehmer Max. 20 Teilnehmer
  • Ermässigung für Schulen Nein
  • kosten Schulklassen aus dem Kanton Zug: CHF 100
    Ausserkantonale Klassen: CHF 150
  • bezug lehrplan NMG.8NMG.9, RZG.5, RZG.7
  • dokumente Gebührenordnung Museum Burg Zug ab 2020

Die Klasse entdeckt die Burganlage und erfährt anhand von originalen Objekten sowie Rüstungsteilen zum Anfassen und Anprobieren mehr über das Leben der Ritter. Die mittelalterliche Ständeordnung stellen die Schülerinnen und Schüler nach einer Einführung durch Verkleiden selber dar. Ein Postenlauf mit handlungsorientierten Stationen für die Halbklasse rundet den Workshop ab. Die andere Hälfte der Klasse beschäftigt sich währenddessen mit einem Thema nach Wahl.

Wahlmodule (2 im Workshop von 120 Min., 1 im Workshop von 90 Min.):
• Essen und Trinken
• Mittelalterliches Stadthaus
• Religiosität und Frömmgikeit
• Stadt Zug im Mittelalter
• Ständeordnung

Anmeldung: zwei Wochen im Voraus via Anmeldeformular

Anbieter kontaktieren

* Eingabe notwendig

First name is required
Last name is required
Email is required
Email is not valid email adrress
Telephone number is required

Die Anfrage wurde erfolgreich an den Anbieter übermittelt
Schliessen