Dienstag 26. Oktober 2021

Porno, Sexting und Co.: Wie Kinder aufklären?

Literatur & Gesellschaft

Bibliothek Zug, Zug

  • Datum 26.10.2021  18:30 - 20:30
  • Ort Bibliothek Zug, Zug
  • Link
  • Preis CHF 15.00 pro Person.
  • Vorverkauf Maximal 20 Teilnehmende. Anmeldung per E-Mail an gesund@zg.ch erforderlich.
  • Kategorie Gesellschaftsfragen
  • Zielgruppe Hauptzielgruppe: Eltern, Ab 18 Jahre
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig, Zu-/ Eingang mit rollstuhlgängigem Lift, Zu-/ Eingang mit Treppenlift, Haltegriffe auf der Toilette, Zu-/ Eingang zur Toilette bodeneben, Zu-/ Eingang zur Toilette mit rollstuhlgängigem Lift
  • Vergünstigungen Gratis für alle / Freier Eintritt

Im Alter von 11 bis 14 Jahren kommen viele Kinder und Jugendliche mit Pornografie in Kontakt, erleben Sexting, Missbrauch oder sexuelle Anmache im Netz. Dieser Workshop richtet sich an Eltern, die ihre Kinder aufklären, stärken und schützen wollen. Es werden gemeinsam konkrete Ideen für den Erziehungsalltag erarbeitet. Wann und wie beginne ich ein Gespräch? Reicht es, vor Gefahren zu warnen? Wie unterstütze ich eine positive sexuelle Entwicklung im Smartphone-Zeitalter?

Organisation: Amt für Gesundheit Kanton Zug, Kinder- und Jugendgesundheit

Dies ist eine Veranstaltung der Reihe «Sicher und entspannt durch die digitale Welt».