Spannender Leseherbst 2019 – Klassenlesungen

Literatur & Gesellschaft

PH Zug, Zug

Spannender Leseherbst 2019 – Fesselnde Auseinandersetzungen mit aktuellen Themen auf der Oberstufe mit Martin Schäuble, Spass und Spannung auf der Primarstufe mit Joachim Friedrich: für jede Altersgruppe ein Lesekick!

  • Datum 2.9.2019 - 30.9.2019 jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr
  • erg. zeitangabenDie Termine werden nach Absprache mit Dagmar Stärkle, der Organisatorin der Klassenlesungen, festgelegt.
  • Dauer 1 Stunde
  • Altersstufe Kiga & 1.–2. Primar, 3.–6. Primar, Sekundarstufe, Mittelschule & Lehre
  • Zielpublikum Schulen
  • kosten Die Klassenlesungen werden von der PH Zug finanziert.

Jeden Frühling und Herbst bietet die Leseförderung der W&B PH Zug Klassenlesungen an – für alle Stufen. Die Begegnung mit einem Schriftsteller oder einer Schriftstellerin ermöglicht persönliche (Vor-)Leseerlebnisse und gibt Einblick in die Welt des Schreibens von der ursprünglichen Idee, über die harte Arbeit bis zum Endprodukt Buch. Das Ziel ist natürlich, bei den Kindern die Neugier und Freude am Lesen und Schreiben zu wecken und zu vertiefen.
Eine Lesung dauert etwa 60 Minuten. Dabei wird üblicherweise vorgelesen, von der eigenen Arbeitsweise erzählt, und natürlich werden auch die Fragen der Schülerinnen und Schüler beantwortet. Die Lesungen richten sich nach Lesefertigkeit und Textverständnis der einzelnen Stufen.

Anbieter kontaktieren

* Eingabe notwendig

First name is required
Last name is required
Email is required
Email is not valid email adrress
Telephone number is required

Die Anfrage wurde erfolgreich an den Anbieter übermittelt
Schliessen
Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen