Dienstag 17. April 2018

Kunst über Mittag

Dies & Das, Kunst & Design

Kunsthaus Zug, Zug

  • Datum 17.4.2018  12:00 - 12:30
  • Ort Kunsthaus Zug, Zug
  • Link
  • Preis CHF 15.00 / 12.00
  • Kategorie Kunst allgemein, Museumsführung
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig, Zu-/ Eingang bodeneben, Zu-/ Eingang zur Toilette bodeneben, Blindenhunde zugelassen, Heller Raum / Helle Räume, Rollstuhl vorhanden
  • Vergünstigungen Mitglieder gratis, Kinder unter 16 Jahren gratis

Das Kunsthaus Zug verfügt über die bedeutendste Kollektion der Wiener Moderne in Europa ausserhalb Österreichs mit Werkgruppen von Klimt, Gerstl, Hoffmann, Kokoschka, Schiele, Wotruba. Diese werden zum 20-jährigen Bestehen der Stiftung Sammlung Kamm umfassend präsentiert mit Arbeiten von Toulouse-Lautrec, Gris, Léger und von Kirchner, Klee, Macke, u.v.a. Erstmalig gezeigt werden zudem die international bedeutenden österreichischen Künstler Friedrich Kiesler und Arnulf Rainer, die bis in die Gegenwart führen.

Kurzführung zu Alfred Kubin der Ausstellung "Wien zu Europa - Klimt und Schiele zu Léger und Klee in der Sammlung" / Mit Marco Obrist, Sammlungskurator

Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen