Freitag 24. September 2021

Mittendrin: Kurz & schmerzlos

Film & Multimedia

Chollerhalle, Zug

  • Datum 24.9.2021  20:00 - 22:30
  • Erg. Zeitangaben Türöffnung 19 Uhr
  • Ort Chollerhalle, Zug
  • Link
  • Preis Normalpreis: 25 Franken
    U25/Student:innen: 20 Franken
  • Kategorie Film, Filmvorführung, Neue Medien
  • Genre Kurzfilm
  • Vorführung Abend
  • Zielgruppe Offen für alle
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig
  • Vergünstigungen Ermässigung für Lernende mit Ausweis, Ermässigung für Studierende mit Ausweis, Bitte Vorverkauf benutzen

Mittendrin: Kurz & schmerzlos
Die neue Veranstaltungsreihe «Mittendrin» der Chollerhalle Zug schafft Raum für spartenübergreifende Kulturhappen und der vertieften Auseinandersetzung mit dem Wandel. Mittendrin hinterfragt die Wirkung der Megatrends auf jede:n einzelne:n und beleuchtet diese mittels künstlerischer Darbietungen in verschiedenen Settings. Die erste von fünf Veranstaltungen ist eine Kooperation zwischen den Zuger Filmtagen und der Chollerhalle Zug.

Für «Kurz & schmerzlos» wurden Kurzfilme eingereicht, die Themen wie Digitalisierung, Symbiose von Freizeit und Arbeit, Individualisierung und mehr kritisch, künstlerisch und spielerisch hinterfragen. Bei jedem Film stecken Megatrends dahinter und über diese wollen wir an diesem Abend mehr erfahren.  Die ausgewählten Filme werden euch in einem etwas anderen Kinosetting am Freitagabend, 24. September 2021, in der Chollerhalle ab 20 Uhr gezeigt. Der Barbetrieb ist ab Türöffnung durchgehend geöffnet und es gibt eine Pause. Seid dabei und diskutiert gemeinsam mit uns über die Zukunft. Denn: Die Megatrends verändern – langsam, dafür grundlegend und langfristig!

Doch was sind überhaupt Megatrends?
Megatrends «entstehen» weniger, vielmehr geht es um die Beobachtung langfristiger Entwicklungen mit grosser Relevanz für alle Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft, die sich mit hoher Verlässlichkeit in die Zukunft «verlängern» lassen. Sie sind die grössten Treiber des Wandels und erzeugen epochale Veränderungen, indem sie alle Aspekte von Wirtschaft und Gesellschaft massgeblich beeinflussen.  Sie benennen und beschreiben extrem komplexe Veränderungsdynamiken und sind ein Modell für den Wandel der Welt.  Megatrends verändern nicht nur einzelne Segmente oder Bereiche des sozialen Lebens oder der Wirtschaft, sondern formen ganze Gesellschaften um. Und genau über das möchten wir in der Saison 21/22 im Rahmen der Mittendrin Kulturreihe mit euch diskutieren.


Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: ca. 22:30 Uhr


COVID-19

Damit sich alle wohl- und sicherfühlen, setzt die Chollerhalle auf das Covid-Zertifikat. Nur so können wir einen reibungslosen und qualitativen Konzertbetrieb garantieren. Es gilt das 3-G Prinzip: Alle Geimpften, Genesenen oder Getesteten können an der Veranstaltung teilnehmen. Andere Bescheinigung (z.B. Testbescheinigungen, Impfausweis usw.) können vor Ort nicht akzeptiert werden.

Die Veranstaltung wird ohne Masken und ohne weitere Einschränkungen stattfinden. Dennoch bitten wir weiterhin alle um einen rücksichtsvollen Umgang miteinander.

Das Covid-Zertifikat kann folgendermassen erlangt werden:

– Wer mit einem Impfstoff geimpft wurde, der in der Schweiz zugelassen ist, und bereits zwei Dosen erhalten hat, bekommt ein Zertifikat, das für 365 Tage gültig ist. Auch wer eine Infektion mit dem Coronavirus durchgemacht hat und mindestens vier Wochen danach eine einmalige Impfung erhalten hat, bekommt das Zertifikat für ein Jahr.

– Personen, die von der Covid-19-Erkranung genesen sind, und dies mit einem PCR-Test belegen können, erhalten ein Zertifikat für 180 Tage ab dem elften Tag des positiven Tests.

– Wer nicht geimpft oder genesen ist, kann mit einem negativen PCR-Test ein Covid-Zertifikat bekommen, das für 72h gültig ist. Mit einem negativen Antigen-Schnelltest ist das Covid-Zertifikat 48 Stunden gültig, dieser dauert 15 Minuten und kann 1x pro Woche gratis in der Apotheke gemacht werden.

Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es werden keine Vergünstigungen für Rollstuhlfahrer gewährt. Begleitperson benötigt auch ein Ticket. Bitte buchen Sie die Rollstuhlplätze per Mail mit Angaben zu Ort, Datum der Veranstaltung, Ihrer Telefonnummer (tagsüber erreichbar) und Anzahl Rollstühle. Wichtig: Die Rollstuhlplätze müssen zwingend vor dem Kauf der Ticket bei der Lokalität angemeldet werden (Anzahl begrenzt). Ohne rechtzeitige Anmeldung kann der Einlass trotz Ticket nicht gewährleistet werden. info@chollerhalle.ch

Organisator & Weitere Infos:

www.chollerhalle.ch