Montag 25. Oktober 2021

Nachhaltigkeit – Ein philosophischer Abend

Literatur & Gesellschaft

Bibliothek Zug, Zug

  • Datum 25.10.2021  19:00 - 20:30
  • Ort Bibliothek Zug, Zug
  • Link
  • Preis Kostenloser Eintritt
  • Vorverkauf https://www.bibliothekzug.ch/veranstaltungen#/events/6552a534-48ac-40a1-bc48-064f5e207ae7 ,Anmeldung über die Website erforderlich.
  • Kategorie Energie / Nachhaltigkeit, Philosophie
  • Zielgruppe Ab 18 Jahre
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig, Zu-/ Eingang mit rollstuhlgängigem Lift, Zu-/ Eingang mit Treppenlift, Haltegriffe auf der Toilette, Toilette mit Rollstuhl befahrbar, Zu-/ Eingang zur Toilette bodeneben, Zu-/ Eingang zur Toilette mit rollstuhlgängigem Lift
  • Vergünstigungen Gratis für alle / Freier Eintritt

Weltweit ist unsere Art des Wirtschaftens nur zu 8.6% zirkulär; die Schweiz braucht jährlich mehr als drei Mal die vorhandenen regenerierbaren Ressourcen. Was können wir tun, um zu einer an der Kreislaufwirtschaft orientierten und nachhaltigeren Gesellschaft beizutragen?

Eine solche Frage führt aber noch weiter; denn wer über Nachhaltigkeit spricht, muss auch über Verantwortung, Gerechtigkeit oder Rechtfertigung nachdenken – klassische philosophische Themen also.

Georg Gerber und Christian Mazenauer führen als philosophierende Moderatoren durch ein Gespräch über die philosophischen Grundvoraussetzungen von Nachhaltigkeit. Urs Karrer, Mitinitiant von Sensibilisierungsaktionen zum Thema Kreislaufwirtschaft, bringt Inputs aus der Praxis mit Fokus auf Standortbestimmung und Umsetzung in Richtung einer nachhaltigeren Gesellschaft.

Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die interessiert sind, miteinander Nachhaltigkeit auszuloten und wie im Alltag, in den unterschiedlichen Rollen, dazu beigetragen werden kann.