Sonntag 15. September 2019

Ganz schön bunt

Brauchtum & Geschichte, Kinder, Kunst & Baukultur

Museum für Urgeschichte(n), Zug

  • Datum 15.9.2019  14:00 - 17:00
  • Erg. Zeitangaben Führungen um 14.30 und um 16 Uhr (Dauer ca. 30 Minuten).
  • Ort Museum für Urgeschichte(n), Zug
  • Link
  • Preis Der Eintritt ist frei.
  • Kategorie Archäologie, Basteln, Museumsführung, Weitere Museum / Sehenswürdigkeiten
  • Zielgruppe Auch für Kinder empfehlenswert, Offen für alle
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig, Reservierter Behindertenparkplatz, Zu-/ Eingang bodeneben, Haltegriffe auf der Toilette, Toilette mit Rollstuhl befahrbar, Toilette seitlich anfahrbar, Zu-/ Eingang zur Toilette bodeneben, Blindenhunde zugelassen, Heller Raum / Helle Räume, Rollstuhl vorhanden
  • Vergünstigungen Gratis für alle / Freier Eintritt

Die Welt in urgeschichtlicher Zeit war bunt. Pfahlbauzeitliche Kleider gab es in verschiedenen Farbtönen, römische Venusfiguren waren bunt bemalt und frühmittelalterliche Perlen wurden in allen Farben hergestellt. Im Rahmen der Europäischen Tage des Denkmals geben Kurzführungen mit Bernhard Bigler, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Museum, um 14.30 und 16 Uhr einen Einblick in die unerwartet farbige Vergangenheit.
Zum Mitmachen: Ein Mosaik aus farbigen Steinchen nach römischen Vorlagen gestalten.

Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen