Freitag 4. Dezember 2020 bis Sonntag 6. Dezember 2020

ABGESAGT. Circus Knie 2020

Theater & Tanz

Stierenmarktplatz, Zug

  • Datum 4.12.2020  19:30
    5.12.2020  15:00
    5.12.2020  19:30
    6.12.2020  10:30
    6.12.2020  14:30
  • Ort Stierenmarktplatz, Zug
  • Preis Preiskategorie 1: 86.90 CHF
    Preiskategorie 2: 81.90 CHF
    Preiskategorie 3: 66.70 CHF
    Preiskategorie 4: 46.30 CHF
    Preiskategorie 5: 41.20 CHF
    Preiskategorie 6: 20.80 CHF

    Der Circus KNIE hält sich an die Vorgaben der Schweizer Bundesregierung. Die diesjährige Tournee wird demnach mit der heutigen Abendvorstellung vom 28.10.2020 beendet. Die Familie KNIE bedankt sich von Herzen beim treuen Publikum. Und freut sich auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

    132 Vorstellungen wären auf der verkürzten Tournee durch neun Städte geplant gewesen. 65 Vorstellungen werden es nun sein – dann kommt der Zirkus-Lockdown.

    Viele strahlende Gesichter durfte die rund 180-köpfige Zirkus-Crew auf der Tournee durch Bern, Aarau, Chur und Zürich jeden Tag im Zelt begrüssen. Für jeden einzelnen Gast ist der Circus KNIE sehr dankbar. In den nächsten Tagen werden die Abbau-Arbeiten gemacht und die Artisten schweren Herzens nach Hause geschickt.
  • Vorverkauf https://www.ticketcorner.ch/tickets.html?affiliate=GUI&doc=erdetaila&fun=erdetail&erid=2797992
  • Kategorie Zirkus

Auf dem Veranstaltungsgelände und während der Vorstellung gilt Maskenpflicht ab 12 Jahren. Von allen Besuchern werden beim Kauf des Tickets die Kontaktdaten erhoben. Jeder Besucher hat einen nummerierten Sitzplatz und das Zelt wird in verschiedene Sektoren unterteilt, zusätzliche sanitäre Anlagen und Verpflegungsstände stehen zur Verfügung. Es stehen acht Ein-und Ausgänge zur Verfügung. Auch werden in der Zeltkuppel zur Optimierung der Luftzirkulation drei Lüftungen (Abzüge) eingebaut. Die Hygienemassnahmen des BAG werden umgesetzt und das ganze Team ist hochmotiviert, alles entsprechend umzusetzen, um den Zuschauern einen unvergesslichen Zirkus-Genuss bieten zu können. Um die Platzverhältnisse zu optimieren, wird in diesem Jahr kein fahrender Zoo angeboten.

Mit diesen Massnahmen ist die Familie KNIE und die ganze KNIE-Crew überzeugt, den Besuchern ein unvergessliches Zirkus-Erlebnis zu bieten – auch wenn es ein sehr grosser Zusatzaufwand ist. Ab Mitte August stellt der KNIE sein Zelt in Bern auf und beginnt mit den Proben. Das ganze Programm steht bis ins letzte Detail, dem letzte Feinschliff bis zur Premiere vom 4. September auf der Berner Allmend steht nichts mehr im Weg. Es stehen alle hochmotiviert in den Startlöchern. Der Vorverkauf startet am Freitag, 14. August 2020 um 12.00 Uhr bei Ticketcorner.

11 Städte stehen auf dem Programm. Es sind dies: Bern, Aarau, Buchs, Chur, Zürich, St.Gallen, Wil, Rapperswil, Zug und Luzern. Langenthal musste –entgegen der ersten Ankündigung - aus Kostengründen aus dem Tourneeplan gestrichen werden.
Leider musste der Circus Knie in diesem sehr speziellen Jahr schweren Herzens aufgrund der komplizierten Tournee-Verschiebung entscheiden, die Gastspiele in der Romandie und im Tessin ganz zu streichen. Es war keine einfache Entscheidung, aber nötig, um die verkürzte Tournee und die damit verbundene Reisezeit möglichst effizient zu planen. Die Familie Knie hofft, dass das Westschweizer und das Tessiner Publikum in dieser besonderen Zeit Verständnis für die Situation aufbringt und freut sich ganz besonders auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Auch musste Langenthal aus Kostengründen aus dem Tourneeplan gestrichen werden.