Nachrichten

Auf dem Stierenmarktareal entsteht erste Autokino der Stadt Zug. (Bild Stefan Kaiser)

«Grease» und Autos machen sich gut

Film & Multimedia

Die Macher des Zuger Autokinos spielen Kassenschlager, schwelgen aber auch in Nostalgie.

1. Juli 2020

Das Trio Morgarten zusammen mit der Regisseurin: Damian Hegglin, Magdalena Hegglin, Nicolas Auf der Maur, Simeon Hegglin (von links). (Bild Stefan Kaiser)

«Häufig kam es anders als gedacht»

Film & Multimedia

Magdalena Hegglin hat einen beeindruckenden Dokumentarfilm vom «Trio Morgarten» gedreht.

2. Juli 2020

Stiftung verdoppelt die Werkstipendien

Dies & Das

Mehr Schweizer Kulturschaffende erhalten dieses Jahr Geld von der Landis & Gyr Stiftung.

2. Juli 2020

«Sommerklänge» – Besuch der Generalprobe

Musik

Das erste Konzert des Zuger Musikfestivals ist ausverkauft. Wer die Nachsicht hat, hat am Tag eine Alternative.

1. Juli 2020

Nach zehn Jahren als Präsident des ZDT übergibt Fredy Heer (links) das Steuer an Thomas Lötscher. (Bild PD)

Das Vereinssteuer übergeben

Brauchtum & Geschichte

Fredy Heer tritt als Präsident des Zuger Depot für Technikgeschichte (ZDT) zurück. Thomas Lötscher übernimmt.

30. Juni 2020

Im zweiten Anlauf zum Hochgenuss

Film & Multimedia

Die Veranstalter des Genussfilm-Festivals holen das im Mai verpasste im September nach.

29. Juni 2020

Der Stierenmarkt findet nicht statt

Brauchtum & Geschichte

Vor dem Hintergrund der coronabedingten Unsicherheit haben die Verantwortlichen von Braunvieh Schweiz in den vergangenen Wochen verschiedene Szenarien und Alternativen geprüft, heisst es in einer Mitteilung von Braunvieh Schweiz.

29. Juni 2020

Folgen Sie uns auf Facebook

Magazin abonnieren

Anna Maria Benziger-Meyer (1799–1861). Ölgemälde von Joseph Stocker. (Bild Andreas Faessler)

Der Werdegang einer Wirtstochter

Dies & Das

Vom einfachen Landmädchen zur Frau Landammann und Unternehmerin: Die vom Zuger Maler Joseph Stocker porträtierte Dame aus dem Ägerital ist durch ihre Heiratswahl in angesehene Kreise gekommen.

27. Juni 2020

Zuger Kultur entdecken und dabei Menschen in Not helfen

Dies & Das, Vermittlung

Die Katholische Kirche Zug startet eine Sommeraktion, im Rahmen derer Interessierte mit ihrem Smartphone auf Entdeckungstour gehen und Selfies machen. Wer die Vorgaben erfüllt, unterstützt mit seinem Einsatz Bedürftige.

29. Juni 2020

Kräuter – die geballte Heilkraft aus der «Apotheke Gottes»

Literatur & Gesellschaft

In frommer Wortwahl wird Mutter Natur mit ihrer Heilpflanzenvielfalt auch «die Apotheke Gottes» genannt. Fürwahr hält sie für so viele körperliche und seelische Leiden helfende Kräuter parat, man muss bloss deren Wirkungsweise, Zubereitung und Anwendung kundig sein.

27. Juni 2020

Die Zuger Messe wird ihre Tore erst 2021 wieder öffnen. (Bild Daniel Frischherz)

Dieses Jahr findet keine Zuger Messe statt

Dies & Das

Die Messeleitung findet es zu umständlich, einen so grossen Event mit allen Corona-Schutzmassnahmen durchzuführen.

26. Juni 2020

König Louis-Philippe in Zug auf der Flucht

Brauchtum & Geschichte

1793 versteckte sich der blaublütige Herzog von Orléans in der Stadt Zug, weil er sich hier in Sicherheit wähnte. Doch ausgerechnet in Zug wurde ein Attentat auf ihn verübt.

25. Juni 2020

Die ehemalige Zuger Hauptpost war am Montagabend ganz in rotes Licht getaucht. (Bild Martin Riesen)

Rotes Licht für die Zuger Kultur

Dies & Das

Mit der «Night of Light» machten am Montag auch Zuger Kulturschaffende auf ihre Situation aufmerksam.

24. Juni 2020

Straumanns neues Buch präsentiert

Literatur & Gesellschaft

Schon länger hatte Doku-Zug eine Veranstaltung mit Professor Tobias Straumann – er ist seit Anbeginn Mitglied des Patronatskomitees Doku-Zug.

24. Juni 2020

Als der Schweizer DJ EDX alias Maurizio Colella in den Baarer Höllgrotten auflegte, war kein Livepublikum anwesend. (Bild PD)

DJ bringt House in die Höllgrotten

Musik

Anlässlich eines Online-Festivals legte DJ EDX in den Baarer Tropfsteinhöhlen auf – kurios und sehenswert.

23. Juni 2020

Der Lehrer Philipp Huber, seine Schülerinnen Doreen Heuer, Viviana Kunz, Emma Gresch und Elina Flühler (von links) sowie zehn weitere Schüler haben für ihr Klassenprojekt den Film «yes or no» gedreht. Auch in ihrem Schulhaus in Inwil an der Rigistrasse (Bild) wurden verschiedene Szenen aufgenommen. (Bild Matthias Jurt)

Schüler werden für einen Tag zu Kinostars

Film & Multimedia, Vermittlung

Der Baarer Primarlehrer Philipp Huber hat mit seiner Klasse ein Filmprojekt realisiert, das am Samstag im Kino Seehof gezeigt wird.

23. Juni 2020

Haben zusammengespannt fürs neue Album: DJ Cut-EFX (links) und Tomahawk. (Bild Stefan Kaiser)

Authentizität ist für ihn entscheidend

Musik

In seinem neuen Werk «Mandala» verarbeitet Thomas Murer auch eine vergangene Beziehung.

22. Juni 2020

Diese Plakate hängen ab heute an diversen Orten in Zug. (Bild PD)

Mit einer Kampagne durch die Krise

Dies & Das

Das Theater Casino Zug rüstet sich für eine anspruchsvolle Saison. Ausgestanden ist die Coronakrise noch nicht.

22. Juni 2020

«Night of Light» auch bei uns

Dies & Das

Mit einer landesweiten Solidaritätsaktion wollen Unternehmen der Eventbranche auf ihre schwierige Lage wegen Corona aufmerksam machen: Am nächsten Montag zwischen 22 Uhr und Mitternacht werden Gebäude in rotes Licht getaucht.

20. Juni 2020

Christiane Dubuis spricht über die menschlichen Grundgefühle Wut und Angst. (Bild Maria Schmid)

Wenn Angst und Wut Chancen sind

Literatur & Gesellschaft

Am Donnerstagabend öffnete die Stadtbibliothek Zug das erste Mal nach dem Lockdown wieder seine Türen.

20. Juni 2020

«Die Himmelfahrt Mariens» ist das grösste der 29 Bilder und das einzige, welches Johannes Brandenberg auf Leinwand gemalt hat. Die anderen, kleineren Gemälde sind auf Holz und verteilen sich über die gesamte Decke und die Emporenbrüstungder Liebfrauenkapelle. (Bilder Matthias Jurt)

Aus dem Leben der Gottesmutter

Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte

Mit dem 29-teiligen Marienzyklus in der Liebfrauenkapelle hat der Zuger Barockmaler Johannes Brandenberg eines seiner Hauptwerke geschaffen. Die Tafelbilder mussten im Laufe der Zeit einiges über sich ergehen lassen.

20. Juni 2020

Raphael Fahrni führt bereits seit zehn Jahren Workshops für Graffitis durch.(Bild PD)

Das Weltall neben einer Baustelle

Kunst & Baukultur, Vermittlung

Schüler des gewerblich-industriellen Zentrums haben im Rahmen der Projektwoche eine Wand besprayt.

19. Juni 2020

Lyrik-Matinee im Ziegelei-Museum

Literatur & Gesellschaft

Am Sonntag, 28. Juni, um 10.30 Uhr findet im Ziegelei-Museum eine Lyrik-Matinee in Zusammenarbeit mit der Literarischen Gesellschaft Zug statt. Vera Schindler-Wunderlich und Raphael Urweider lesen aus ihren Werken.

20. Juni 2020

«Trio Morgarten» im Kino

Film & Multimedia

Das «Trio Morgarten»ist auf der Leinwand des Kino Seehof in Zug zu sehen. Was Corona zuerst verunmöglichte, wird jetzt wahr.

19. Juni 2020

Anerkennung für Literaturhaus

Literatur & Gesellschaft

Der neu geschaffene Anerkennungsbeitrag der Landis-&-Gyr-Stiftung geht in diesem Jahr mit 50000 Franken an das Literaturhaus Zentralschweiz lit.z in Stans.

19. Juni 2020

Ein Blick in den Kunstkiosk in Baar. (Bild PD)

Zwei Künstler und die Wochenpost

Kunst & Baukultur

Im Kunstkiosk Baar zeigen Andrea Leisinger und Giorgio Avanti unter dem Motto «Mal klein, mal gross» Malereien.

17. Juni 2020

Frischer Wind im Zuger Singkreis. (Bild PD)

Vorfreude auf Vivaldi

Musik

Der Zuger Singkreis brennt aufs Singen.

15. Juni 2020

Wegen des Coronavirus blieben zahlreiche Plätze bei den Aufführungen unbesetzt. (Bild Stefan Kaiser)

Trotz Einschränkung bezaubernder Mozart

Musik

Als eines der ersten Klassik-Ensembles haben sich die Kammer Solisten Zug wieder an die Öffentlichkeit gewagt.

15. Juni 2020

Der Marienbrunnen im Klosterhof Hermetschwil ist von Äbtissin Maria Küng in Auftrag gegeben worden. Ihr Monogramm und Wappen sind an der Eisenmanschette zu finden. Bilder: Andreas Faessler (6. Juni 2020) Der Marienbrunnen im Klosterhof Hermetschwil ist von Äbtissin Maria Küng in Auftrag gegeben worden. Ihr Monogramm und Wappen sind an der Eisenmanschette zu finden. (Bilder Andreas Faessler)

Die «Klostergründerin» aus Zug

Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte

Das Benediktinerinnenkloster Hermetschwil hat eine wechselvolle Geschichte. Unter der Leitung einer Zuger Bürgerstochter erlebte der Frauenkonvent im 17. Jahrhundert seine Blütezeit. Eine kleine Spurensuche vor Ort.

13. Juni 2020

Esther Löffel zeigt in der Galerie Renggli in Zug ihre Werke. (Bild Matthias Jurt)

Sie malt sich ihr Universum selber

Kunst & Baukultur

Die Galerie Renggli eröffnete die «Nach-Corona-Saison» mit der Ausstellung «Forms of Existence» der Zuger Künstlerin Esther Löffel.

12. Juni 2020

Riesig, nagelneu und mit erstaunlicher Akustik: die aus Holz konstruierte Halle des Zephyr Hangars der V-Zug. (Bild PD)

Die «Sommerklänge» einmal anders

Musik

Freude herrscht: Das traditionelle Zuger Musikfestival kann durchgeführt werden. Zwar mit einer signifikanten Änderung des Konzepts. Die «Notlösung» aber erweist sich als einzigartige Alternative mit besonderen Vorzügen.

12. Juni 2020

Streifzüge durch die Altstadt

Brauchtum & Geschichte

Am kommenden Wochenende findet die erste öffentliche Zuger Stadtführung nach dem Coronalockdown statt.

12. Juni 2020

Christoph Balmer gibt sein Amt als Präsident des Stadtorchesters Zug ab – nach 25 Jahren. (Bild Matthias Jurt)

Die Musik ist für ihn Lebenselixier

Musik

Nach 25 Jahren übergibt Christoph Balmer das Vereinspräsidium des Stadtorchesters Zug an Gregor Hotz. Balmer will dem finanziell und gesellschaftlich gut positionierten Orchester aber weiterhin treu bleiben.

9. Juni 2020

Kammer Solisten spielen Mozart

Musik

Klassik endlich wieder live und vor Ort erleben: Die Kammer Solisten Zug spielen auf mit durch und durch lebensbejahender Musik aus Wolfgang Amadeus Mozarts (1756-1791) Oper «Die Zauberflöte».

6. Juni 2020

Workshop für Schreibtalente

Literatur & Gesellschaft

Noch bis Freitag, 3. Juli läuft der Schreibwettbewerb der Literarischen Gesellschaft Zug in Kooperation mit der Bibliothek Zug, im Rahmen dessen Jugendliche mit den Jahrgängen 2000 bis 2005 angehalten sind, eine Kurzgeschichte von maximal 450 Worten zu verfassen. Die 45 besten dieser sogenannten «Minutengeschichten» werden anschliessend in einem Buch publiziert.

6. Juni 2020

Ein Tunnel im Wald am Zugerberg. Wer hat sich da einst die Mühe gemacht, ihn in den Fels zu treiben? (Bild Matthias Jurt)

Durch den Fels zur Sommerfrische am Berg

Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte

Im steilen Gelände am Zugerberg stösst man auf einen Tunnel, dessen Sinn und Zweck sich einem nicht erschliesst. Hinter dem merkwürdigen Bauwerk im Wald steckt eine illustre Persönlichkeit der jüngeren Zuger Geschichte.

6. Juni 2020

Bernhard Bigler platziert einen Mammutknochen, der nun im Museum für Urgeschichte(n) zu sehen ist. (Bild Matthias Jurt)

Harziger Saisonstart der Zuger Museen

Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte

In den Museen läuft der Betrieb nur zögerlich wieder an. Umso mehr hoffen die Kulturinstitutionen diesen Sommer auf viele Besucher.

6. Juni 2020

Zuger Orgeltage auf Herbst verschoben

Musik

Seit bald vier Jahrzehnten sind die Internationalen Zuger Orgeltage ein Fixpunkt im sommerlichen Kulturprogramm des Kantons. Doch auch hier ist heuer alles etwas anders aufgrund der leidigen Coronakrise.

5. Juni 2020

Das Tüftellabor Einstein übernimmt den «Siehbach»

Dies & Das

Der Verein Siehbach hat einen neuen Träger. Die Übergabe fand gestern Nachmittag statt.

4. Juni 2020

Erhaben und windsicher thront der neue Ägeriengel 2.0 auf dem Wildspitz (Bild PD)

Der Engel ist gelandet

Kunst & Baukultur

Auf dem Wildspitz thront seit letzter Woche wieder ein Engel, der auch stärkstem Wind trotzen kann.

3. Juni 2020

Verspielt: Das Altarretabel in der Bergkapelle St.Jost. (Bild Andreas Faessler)

Ein kleines Fest fürs Auge

Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte

Da lohnt sich ein Blick ins Innere: Die Kapelle St.Jost Oberägeri lockt den Ästheten mit schönstem Rokoko.

30. Mai 2020

Open-Air-Kino startet später

Film & Multimedia

Nach den am vergangenen Mittwoch vom Bundesrat gewährten Lockerungsmassnahmen, sind auch Open-Air-Kinos unter Einhaltung bestimmter Vorschriften wieder möglich.

30. Mai 2020

Zuger Autoren und Carl Spitteler

Literatur & Gesellschaft

Gestern wurde der mobile, temporäre Lyrik-Weg «2019 meets 1919» auf dem Gelände des Ziegelei-Museums aufgebaut. Bis zum 18. August wird der Lyrikweg zum Jubiläum «Carl Spitteler 100 Jahre Literaturnobelpreis» in Hagendorn Halt machen.

27. Mai 2020

Beim Umzug am eidgenössischen Schwing- und Älplerfest durfte der Trachtenverband den Zytturm präsentieren. (Bild PD)

Sophie Bartel wird schriftlich in den Vorstand gewählt

Brauchtum & Geschichte

Der Vorstand des Zuger Kantonalen Trachtenverbandes hat sich am 6.April entschieden, die Delegiertenversammlung vom 1.Mai in Cham wegen der Auflagen von Covid-19 abzusagen und stattdessen eine schriftliche Beschlussfassung durch die Delegierten zu machen. Dies ist sicher in den vergangenen 79Verbandsjahren einmalig.

27. Mai 2020

Ursina Zweifel holt die Urgeschichte(n) für die Kinder ins heute

Kulturblick Schule: Ursina Zweifel, Archäologin und Kulturvermittlerin

Vermittlung

Kulturblick Schule aus dem Zug Kultur Magazin, Ausgabe Juni, Seite Schulen: Ursina Zweifel, 32, Archäologin und Kulturvermittlerin am Museum für Urgeschichte(n), Zug

27. Mai 2020

Buchvorstellung findet online statt

Literatur & Gesellschaft

Die Zugerin Chris Oeuvray stellt heute ab 19 Uhr auf der Facebook-Seite der Bibliothek Zug und auf dem Youtube-Kanal von Chris Oeuvray ihren neuen Thriller «Tödlich verliebt» vor.

27. Mai 2020

Ausschnitte aus Sam Hellers Atelier. Bild: Philippe Hubler.

Neue Ausgabe des Zug Kultur Magazins

Dies & Das

Langsam öffnen sich die ersten Kulturhäuser – und wir öffnen mit. Auch für die Juni-Ausgabe haben uns fünf Zuger Kunstschaffende einen Beitrag geliefert – von Feriengeschichten bis zur Online-Oper.

26. Mai 2020

Antonia Durisch geniesst den Augenblick des Erfolgs, weiss aber auch um die Vergänglichkeit des Ruhms. (Bild PD)

Zugerin steht in Hollywood im Blitzlicht

Film & Multimedia

Antonia Durisch (24) aus Unterägeri sorgt mit ihrem ersten internationalen Kurzfilm als Produzentin für Aufsehen.

25. Mai 2020

Fluch und Segen: Lavinia Braniste (links) und Kinga Thót (rechts) wurden während ihres Gastaufenthalts in Zug von Corona überrascht. (Bild Kaspar Mattmann)

Individueller Umgang mit der Krise

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

Solothurn nur digital – «I’m not in love»

Literatur & Gesellschaft

Die 42. Literaturtage waren ein mutiges Abenteuer in der Not: Unser Autor hat sie ausnahmsweise zwei Tage am Laptop mitverfolgt.

25. Mai 2020

Vorgeschmack auf Szenen, die an der Kulturlobby in der Gewürzmühle gezeigt werden. (Bild PD)

Von Vorfreude nach Ratlosigkeit – retour!

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

Jessica Stähli plant um. (Bild PD)

Zeit nutzen und Hand bieten

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

Kreative Aufgaben für zu Hause. (Bild PD)

Normalität erst im Herbst

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

Aktueller als geplant: Ausstellung «Fantastisch Surreal» im Kunsthaus Zug. (Bild PD)

Im Kunsthaus Zug geht es surreal weiter

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

Vermissen das gemeinsame Musizieren und den direkten Kontakt miteinander: das Mandolinen-Orchester Baar. (Bild PD)

Alleine üben geht – aber etwas fehlt

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

(Bild Alexandra Wey)

Partnerschaften weiter pflegen

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

Melanie Gerber mit neuem Kinderbuch. (Bild PD)

Schreiben geht. Und lesen?

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

Leidenschaft fürs passende Outfit: Agatha Imfeld bei der Arbeit als Kostümbildnerin. (Bild Marcello Weiss)

Von hundert auf null

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

Hoffen auf Herbst

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

Die Klavierlehrerin Irene Rubio im Alltag mit Fernunterricht. (Bild Daniel Vayman)

Das gemeinsame Musizieren ist unersetzlich

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

Brigitte Moser vermisst die Freiheit. (Bild PD)

Ein schmuckloser Zustand

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

Katrin Kolo macht sich Gedanken zur kommenden Theatersaison 20/21 im Theater Casino Zug. (Bild PD)

Kein fixer Plan, Improvisation ist gefragt

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

25. Mai 2020

Agatha Imfeld vermisst ihre Arbeit als Kostümbildnerin. (Bild Marcello Imfeld)

So geht’s den Zuger Kulturveranstaltern

Dies & Das

Die Massnahmen gegen das Corona-Virus haben die Kulturszene hart getroffen. Ob Theater- und Tanzvorstellungen oder Lesungen, Konzerte und Ausstellungen – sie alle können nicht wie geplant stattfinden. Davon ist auch Zug Kultur betroffen, da wir nicht über die Veranstaltungen im Monat Juni berichten können.

25. Mai 2020

Gedankenreportage von Rafael Casaulta.

Tätsch Bäng Meräng!

Kunst & Baukultur, Film & Multimedia

Der Kunstschaffende Rafael Casaulta hat sich für uns in eine Gedankenreportage gestürzt. Bitte die Sonnenbrille anziehen. Es wird knallig.

25. Mai 2020

Sam Heller in ihrem Atelier. Bild: Philippe Hubler.

Ekelhaft schöne Ideen

Kunst & Baukultur

Sie jagt Einhörner und zerschnipselte Banknoten. Die Künstlerin Sam Heller macht gerne Kunst, die an die Existenz geht. Oder darüber hinaus.

25. Mai 2020

Die Coronoperisten von links nach rechts: Laura Livers - Komposition, Nadja Häupl - Grafik, Vera Häupl - Dramaturgie, Maike Schuster - Regie, Viktor Sommerfeld - Schnitt & Color Grading. Bild: PD

Coronopera und singen auf Zoom

Kunst & Baukultur, Theater & Tanz, Musik

Niemals? Doch, auf jeden Fall kann die Bühne auch online berühren, so die Musikerin Laura Livers. Sie arbeitet in der Quarantäne an einer Online-Oper.

25. Mai 2020

Rémy Frick als Zeus im Stück «Lysistrate» kurz vor der Ankunft der Pandemie in der Schweiz.

Tröpfcheninfektion verbindet

Theater & Tanz

Nach dieser Sommerreise lädt uns der Autor Rémy Frick dazu ein, einen magischen Moment wiederzuentdecken. 
Mit einer grossen Liebeserklärung an die Bühne.

25. Mai 2020

Severin badet in der Bünz. Bilder: Hoffnung + Kiwi

Ferien in Wohlen

Kunst & Baukultur

Flambierte Kebabs, flamboyante Einheimische und ein mystisches Erlebnis mit Toyota. Zwei Zuger Kunstschaffende haben für uns erprobt, was das bedeutet: Ferien in der Schweiz.

25. Mai 2020

Ein Meisterwerk der Glasmalerkunst: die beiden Zuger Kirchenpatrone auf der Scheibe von 1558. (Bild Andreas Faessler)

Stiftung für ein Kloster in Nöten

Dies & Das

Das Landesmuseum hütet ein kostbares Glasgemälde der «Statt Zug». Es stammt aus der Frühzeit der Schweizer Glasmalerkunst. Der Urheber ist unbekannt – er hat sein Handwerk wahrlich beherrscht.

23. Mai 2020

In den 1990er-Jahren rekonstruiert: der Sodbrunnen beim alten Bürgerheim in Steinhausen. (Bild Matthias Jurt)

Ein wiederentdeckter Zeitzeuge

Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte

Der knapp 150 Jahre alte Sodbrunnen beim Steinhauser Bürgerheim lag lange in Vergessenheit.

16. Mai 2020

Solothurner Literaturtage: Am Anfang steht ein Onlinemagazin

Literatur & Gesellschaft

Ab heute erzählen Autorinnen und Autoren online in Videos und Texten – als Einstimmung auf die Literaturtage vom 22. bis 24. Mai.

14. Mai 2020

Pianistin Judith Wegmann bewegt sich zwischen Klangwelten. (Bild PD)

«Klavier spielen trägt mich durchs Leben»

Musik

Die Zuger Pianistin Judith Wegmann hat ein neues Album veröffentlicht. Es ist eine Auseinandersetzung mit Zeit.

13. Mai 2020

Die Idee zur Tanzwerkstatt ist in Pjeter Musollaj (hinten) während des Lockdowns gereift. (Bild Michelle Bruegger/PD)

Tanzen für jedermann

Theater & Tanz

In Menzingen soll eine Tanzwerkstatt entstehen. Die Kosten dafür sollen über Spenden gedeckt werden.

13. Mai 2020

Besucherzahl ist beschränkt

Brauchtum & Geschichte

Ab heute ist das Museum für Urgeschichte wieder offen. Um Publikum und Mitarbeitende vor Ansteckungen zu schützen, gelte ein Schutzkonzept, heisst es in einer entsprechenden Mitteilung.

12. Mai 2020

Bücher holen ja, verweilen aber nicht

Literatur & Gesellschaft

Am Montag öffnen die Bibliotheken im Kanton wieder. Sucher von Lesestoff sollten mehr Zeit einplanen.

9. Mai 2020

Haben im Zuge einer Gebäudesanierung einen Rahmen gekriegt: Hans Potthofs Trachtenleute im Lauried. (Bild Matthias Jurt)

Trachten als Sinnbild für Heimat

Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte

Zweckmässige Wohnbauten der Nachkriegszeit sind punktuell künstlerisch gestaltet worden. Im Lauried ist ein Werk Hans Potthofs trotz umfassender Sanierung der Gebäudehülle erhalten geblieben.

9. Mai 2020

Subtile Werke aus der Isolation

Kunst & Baukultur

Über 60 Kunstschaffende haben sich im Namen von Visarte Zentralschweiz selbst porträtiert. Online und originell.

7. Mai 2020

Auch das alle drei Jahre stattfindende Villette Fäscht Cham muss dieses Jahr abgesagt und ins 2021 verschoben werden. (Bild PD)

Ein blaues Auge für Zuger Anlässe

Dies & Das, Musik

Ein Sommer ohne Jazz Night, Waldstock und andere Festivals: Die meisten Veranstalter können die Krise stemmen.

7. Mai 2020

Franz Felder im Neuheimer Dorfzentrum. Links ist das historische Schmiedehaus (auch Grondhaus) zu sehen. (Bild Matthias Jurt)

Mord auf dem Weg zum Stall

Literatur & Gesellschaft, Brauchtum & Geschichte

Franz Felder (76) hat ein Buch über «Land und Leute» in Neuheim geschrieben. Auch Ortsunkundige finden darin Lesenswertes.

6. Mai 2020

Da war Social Distancing noch kein Thema: ein Bild der Zuger Messe 2019. (Bild Maria Schmid)

Kann die Zuger Messe stattfinden?

Dies & Das

Die Planung der Herbstmesse läuft auf Hochtouren. Eine Absage wäre bis zum Beginn des Aufbaus Ende August finanziell tragbar.

4. Mai 2020

«Caribu» von Paul Suter dominiert den Hauptplatz der Kantonsschule Zug. (Bild Stefan Kaiser)

Monumental und doch feingliedrig

Kunst & Baukultur

Eines der grössten Kunstwerke im öffentlichen Raum Zugs steht an zentraler Stelle auf dem Gelände der Kantonsschule. Mit seiner Formensprache durchbricht es die gradlinige Strenge der 1970er-Jahre-Architektur.

2. Mai 2020

Karin Koller bringt ihren Schülerinnen und Schülern Kunst und Kultur näher. (Bild PD)

Kulturblick Schule: Karin Koller, Kindergartenlehrperson,Theaterpäd.

Vermittlung

Kulturblick Schule aus dem Zug Kultur Magazin, Ausgabe Mai 2020, Seite Schulen: Karin Koller, 49, Zug, Kindergartenlehrperson und Theaterpädagogin

28. April 2020

Der Verein Industriepfad Lorze fokussiert sich auf die Geschichte von Zugs Industrie. Unser Bild zeigt die Waschherdfabrikation in einer Halle der nachmaligen V-Zug anno 1930. (Bild PD/ Verein Industriepfad Lorze)

Die Zuger Industriegeschichte geht online

Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte

Die Entwicklung des Zugerbiets ab Mitte des 19. Jahrhundert von einer bitterarmen Bauernregion zum am stärksten industrialisierten Kanton der Schweiz ist beispiellos. Dieser regionalgeschichtlichen Thematik widmet sich der Verein Industriepfad Lorze (IPL), welcher seit 1995 entlang des Flusses über 30 Kilometer hinweg mit einer Vielzahl an Schautafeln die Industriegeschichte des Kantons Zug anschaulich aufzeigt. Auch der seit 2008 bestehende Industriepfad Zug, eine «kleine Schwester» des IPL, wird vom Verein unterhalten.

28. April 2020

Der Chor Zug singt von Zuhause aus. (Bild PD)

Der Chor Zug trotzt der Corona-Krise

Musik

Die Coronavirus-Situation hat so manches Chorleben zum Stillstand gebracht. Nicht aber beim Chor Zug. Die rund 50 Sängerinnen und Sänger treffen sich nun online zu Chorproben und präsentieren sogar ihr erstes Videoprojekt.

28. April 2020

Bis zu Beginn der Coronakrise zog die Ausstellung «Fantastischer Surrealismus» im Kunsthaus Zug interessierte Besucher an. Wegen der krisenbedingten Schliessung soll die Ausstellung nach Wiedereröffnung verlängert werden. (Bild Stefan Kaiser)

Hoffen auf eine baldige Wiedereröffnung

Kunst & Baukultur

Auch für das Kunsthaus Zug und die lokalen Galerien gestaltet die Planung derzeit schwierig. Ausstellungen werden verschoben oder gestrichen. Und was passiert mit der Kunstnacht 2020?

27. April 2020

Rosine und Sultanine. Illustration: Brigitt Andermatt.

Neue Ausgabe des Zug Kultur Magazins

Dies & Das

Während das Virus die Bühnen dicht macht, machen wir das Magazin zur Bühne. Fünf Zuger Kunstschaffende haben uns einen Beitrag geliefert -  von Geschichten für die Quarantäne bis zur flachgedrückten Skulptur.

27. April 2020

Hinter den Kulissen wird trotzdem weitergearbeitet. (Bild Museum Burg Zug)

So geht’s den Zuger Kulturveranstaltern

Dies & Das

Die Massnahmen gegen das Corona-Virus haben die Kulturszene hart getroffen. Ob Theater- und Tanzvorstellungen oder Lesungen, Konzerte und Ausstellungen – sie alle können nicht wie geplant stattfinden. Davon ist auch Zug Kultur betroffen, da wir nicht über die Veranstaltungen im Monat Mai berichten können.

27. April 2020

Wissenswertes zum Kanton: Zug Digital! (Bild PD)

Wertvolle Unterhaltung

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

Wo sich sonst Leute treffen, stehen die leeren Bistro-Tische für die Teamsitzung. (Bild PD)

Trotz Alltag ein getrübter Weg in die Zukunft

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

Filmaufnahmen in der Musikschule: Marita Kohler präsentiert die Oboe. (Bild PD)

Geige, Schlagzeug oder Trompete?

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

Verzichten auf die grosse Leinwand

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

Firstziegel von Martin Lörch 1888 (Bildarchiv ZM)

Saisonstart fiel ins Wasser

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

Die Musik findet zum Glück immer einen Weg in Ohr und Herz. (Bild PD)

Mit Musik geht es viel leichter

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

Bedrohliche Brisanz in Zeiten von Corona: Ausschnitt aus Marcel Schneiders Werk «Die Erleuchteten». (Bild PD)

Doppelt herausgefordert

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

Werk «Musik auf dem Balkon». (Bild PD)

Neue Routine finden

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

Online ist sie noch zugänglich: die Ausstellung «Ernstfall! Die Schweiz im Kalten Krieg». (Bild PD)

Wie weiter mit dem «Ernstfall»?

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

(Bild PD)

Stabilität ist gefährdet

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

Der grosse Wunsch besteht, dass solche Tanzszenen bald wieder möglich sind. (Bild PD)

Kurze Tanzeinheiten für zu Hause

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

Unfreiwilliger Probenausfall. (Bild PD)

Krise öffnet neue Sichtweisen

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

Jeanine Elsener und Viola Li beim Tanzfest Zug 2019. (Bild Beat Schmid-Meienbach)

Kein Tanzfest – aber getanzt wird trotzdem!

Dies & Das

Zug Kultur hat aufgrund der Coronakrise in die Runde gefragt. Verschiedene Institutionen, Vereine und Kulturschaffende haben geantwortet und sich zur aktuellen Situation Gedanken gemacht. Sie erzählen, wie sie das Virus getroffen hat, was sie gerade machen und wo ihre Hoffnungen sind.

27. April 2020

Do 02. Juli 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Film & Multimedia «Häufig kam es anders als gedacht» Zug
Dies & Das Stiftung verdoppelt die Werkstipendien Zug
Mi 01. Juli 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Film & Multimedia «Grease» und Autos machen sich gut Zug
Musik «Sommerklänge» – Besuch der Generalprobe Zug
Di 30. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Brauchtum & Geschichte Das Vereinssteuer übergeben Neuheim
Mo 29. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Film & Multimedia Im zweiten Anlauf zum Hochgenuss Zug
Brauchtum & Geschichte Der Stierenmarkt findet nicht statt Zug
Dies & Das, Vermittlung Zuger Kultur entdecken und dabei Menschen in Not helfen Zug
Sa 27. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Der Werdegang einer Wirtstochter Zug
Literatur & Gesellschaft Kräuter – die geballte Heilkraft aus der «Apotheke Gottes» Cham
Fr 26. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Dieses Jahr findet keine Zuger Messe statt Zug
Do 25. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Brauchtum & Geschichte König Louis-Philippe in Zug auf der Flucht Zug
Mi 24. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Literatur & Gesellschaft Straumanns neues Buch präsentiert Zug
Dies & Das Rotes Licht für die Zuger Kultur Zug
Di 23. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Musik DJ bringt House in die Höllgrotten Baar
Film & Multimedia, Vermittlung Schüler werden für einen Tag zu Kinostars Baar
Mo 22. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Musik Authentizität ist für ihn entscheidend Steinhausen
Dies & Das Mit einer Kampagne durch die Krise Zug
Sa 20. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das «Night of Light» auch bei uns Zug
Literatur & Gesellschaft Wenn Angst und Wut Chancen sind Zug
Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte Aus dem Leben der Gottesmutter Zug
Literatur & Gesellschaft Lyrik-Matinee im Ziegelei-Museum Hagendorn
Fr 19. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur, Vermittlung Das Weltall neben einer Baustelle Zug
Film & Multimedia «Trio Morgarten» im Kino Zug
Literatur & Gesellschaft Anerkennung für Literaturhaus Zug
Mi 17. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur Zwei Künstler und die Wochenpost Baar
Mo 15. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Musik Vorfreude auf Vivaldi Zug
Musik Trotz Einschränkung bezaubernder Mozart Zug
Sa 13. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte Die «Klostergründerin» aus Zug Zug
Fr 12. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur Sie malt sich ihr Universum selber Zug
Musik Die «Sommerklänge» einmal anders Zug
Brauchtum & Geschichte Streifzüge durch die Altstadt Zug
Di 09. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Musik Die Musik ist für ihn Lebenselixier Zug
Sa 06. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Musik Kammer Solisten spielen Mozart Zug
Literatur & Gesellschaft Workshop für Schreibtalente Zug
Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte Durch den Fels zur Sommerfrische am Berg Zug
Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte Harziger Saisonstart der Zuger Museen Zug
Fr 05. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Musik Zuger Orgeltage auf Herbst verschoben Zug
Do 04. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Das Tüftellabor Einstein übernimmt den «Siehbach» Zug
Mi 03. Juni 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur Der Engel ist gelandet Unterägeri
Sa 30. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte Ein kleines Fest fürs Auge Oberägeri
Film & Multimedia Open-Air-Kino startet später Zug
Mi 27. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Literatur & Gesellschaft Zuger Autoren und Carl Spitteler Hagendorn
Brauchtum & Geschichte Sophie Bartel wird schriftlich in den Vorstand gewählt Zug
Vermittlung Kulturblick Schule: Ursina Zweifel, Archäologin und Kulturvermittlerin Zug
Literatur & Gesellschaft Buchvorstellung findet online statt Zug
Di 26. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Neue Ausgabe des Zug Kultur Magazins Zug (Kanton)
Mo 25. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Film & Multimedia Zugerin steht in Hollywood im Blitzlicht Zug
Literatur & Gesellschaft Solothurn nur digital – «I’m not in love» Zug
Dies & Das Individueller Umgang mit der Krise Zug
Dies & Das Von Vorfreude nach Ratlosigkeit – retour! Zug
Dies & Das Zeit nutzen und Hand bieten Unterägeri
Dies & Das Normalität erst im Herbst Zug
Dies & Das Im Kunsthaus Zug geht es surreal weiter Zug
Dies & Das Alleine üben geht – aber etwas fehlt Baar
Dies & Das Partnerschaften weiter pflegen Zug
Dies & Das Schreiben geht. Und lesen? Zug
Dies & Das Hoffen auf Herbst Baar
Dies & Das Von hundert auf null Zug
Dies & Das Das gemeinsame Musizieren ist unersetzlich Zug
Dies & Das Ein schmuckloser Zustand Zug
Dies & Das Kein fixer Plan, Improvisation ist gefragt Zug
Dies & Das So geht’s den Zuger Kulturveranstaltern Zug
Kunst & Baukultur, Film & Multimedia Tätsch Bäng Meräng! Zug (Kanton)
Kunst & Baukultur Ekelhaft schöne Ideen Zug (Kanton)
Kunst & Baukultur, Theater & Tanz, Musik Coronopera und singen auf Zoom Zug (Kanton)
Theater & Tanz Tröpfcheninfektion verbindet Zug (Kanton)
Kunst & Baukultur Ferien in Wohlen Zug (Kanton)
Sa 23. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Stiftung für ein Kloster in Nöten Zug
Sa 16. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte Ein wiederentdeckter Zeitzeuge Steinhausen
Do 14. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Literatur & Gesellschaft Solothurner Literaturtage: Am Anfang steht ein Onlinemagazin Zug
Mi 13. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Musik «Klavier spielen trägt mich durchs Leben» Zug
Theater & Tanz Tanzen für jedermann Menzingen
Di 12. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Brauchtum & Geschichte Besucherzahl ist beschränkt Zug
Sa 09. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Literatur & Gesellschaft Bücher holen ja, verweilen aber nicht Zug
Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte Trachten als Sinnbild für Heimat Zug
Do 07. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur Subtile Werke aus der Isolation Zug
Dies & Das, Musik Ein blaues Auge für Zuger Anlässe Zug
Mi 06. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Literatur & Gesellschaft, Brauchtum & Geschichte Mord auf dem Weg zum Stall Neuheim
Mo 04. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Kann die Zuger Messe stattfinden? Zug
Sa 02. Mai 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur Monumental und doch feingliedrig Zug
Di 28. April 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Vermittlung Kulturblick Schule: Karin Koller, Kindergartenlehrperson,Theaterpäd. Zug
Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte Die Zuger Industriegeschichte geht online Zug
Musik Der Chor Zug trotzt der Corona-Krise Zug
Mo 27. April 2020
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur Hoffen auf eine baldige Wiedereröffnung Zug
Dies & Das Neue Ausgabe des Zug Kultur Magazins Zug (Kanton)
Dies & Das So geht’s den Zuger Kulturveranstaltern Zug
Dies & Das Wertvolle Unterhaltung Zug
Dies & Das Trotz Alltag ein getrübter Weg in die Zukunft Zug
Dies & Das Geige, Schlagzeug oder Trompete? Zug
Dies & Das Verzichten auf die grosse Leinwand Zug
Dies & Das Saisonstart fiel ins Wasser Hagendorn
Dies & Das Mit Musik geht es viel leichter Zug
Dies & Das Doppelt herausgefordert Cham
Dies & Das Neue Routine finden Cham
Dies & Das Wie weiter mit dem «Ernstfall»? Zug
Dies & Das Stabilität ist gefährdet Zug
Dies & Das Kurze Tanzeinheiten für zu Hause Baar
Dies & Das Krise öffnet neue Sichtweisen Baar
Dies & Das Kein Tanzfest – aber getanzt wird trotzdem! Zug
Mehr Nachrichten