Nachrichten

Philippe Koller (ganz links) und seine Mitstreiter beim Aufbau für die erste «punktZug»-Sendung in der Distillerie Etter. (Bild Basil Koller)

Neues Konzept für die Zuger Kultur

Film & Multimedia

Mit «punktZug» haben fünf innovative Zuger Kulturschaffende ein neues Corona-Projekt aus der Taufe gehoben.

14. April 2021

Das Stadtparlament diskutierte über Kulturförderung. Die Comedy- und Gesangsgruppe Die Exfreundinnen mit der Zugerin Isabelle Flachsmann (Mitte) trat im Oktober des letzten Jahres im Casino Zug, dem Tagungsort des Parlaments, auf. (Bild Stefan Kaiser)

Kultur: Stadtrat handelt bereits

Dies & Das

Der Zuger Stadtrat hat die Botschaft verstanden: Er legt schon Ende Jahr ein Reglement zur Kulturförderung vor.

14. April 2021

Prinz Philip auf dem Kutschbock: mehr ein Gentleman als ein Sportler. (Bild FEI)

Fürs Kafi Kirsch nach Steinhausen

Literatur & Gesellschaft, Brauchtum & Geschichte

Der eben verstorbene Prinz Philip, der Gatte von Queen Elizabeth, war ein begabter Reiter und Wagenlenker. Dies stellte er 1981 in Zug unter Beweis, als er bei den Europameistermeisterschaften im Viererzugfahren die Bronzemedaille gewann.

14. April 2021

Die meist grossformatigen Ölgemälde von Torsten und Nina Römer entstehen durch eine ausgefeilte Technik. (Bild Matthias Jurt)

Punkt für Punkt zur Abstraktion

Kunst & Baukultur

Das Berliner Künstlerpaar Römer+Römer sucht sich für seine Arbeit Menschen in individuellem Setting. In der Zuger Galerie Urs Reichlin sind fotografierte Motive zu sehen, die in ihre Einzelteile zerlegt und in Öl auf Leinwand übertragen worden sind.

14. April 2021

Elena V. Brentel vor einem ihrer Bilder. (Bild Maria Schmid)

«Jede Linie führt ja irgendwo hin…»

Kunst & Baukultur

In der Z-Galerie in Baar zeigt Elena V. Brentel neue Arbeiten zum Thema Beyond.

12. April 2021

Kuratorin Häusler will erneut aus Landschaft Kunst machen. (Bild Romano Cuonz)

Zugerin will Kunst auf der Alp

Kunst & Baukultur

Claudia Häusler aus Oberägeri plant in Engelberg Land-Art zu zeigen. Das Crowdfunding scheint zu glücken.

12. April 2021

Das Grab von Fritz Kunz auf dem Friedhof Sankt Michael. (Bild Christian H. Hildebrand)

Farbtupfer auf dem Gottesacker

Dies & Das

Beim Gekreuzigten mit zwei Engeln auf dem Friedhof St. Michael liegt ein bedeutender Kirchenmaler begraben.

10. April 2021

Folgen Sie uns auf Facebook

Magazin abonnieren

Die Kinder beim Tanz in Oberägeri am Ostermontag. (Bild PD)

Kinder machen Senioren eine Freude

Theater & Tanz

Die Kindertrachtentanzgruppe Oberägeri hat am Ostermontag einen Tanz aufgeführt.

7. April 2021

Jodlerklub erzielt kleinen Gewinn

Brauchtum & Geschichte, Musik

In der langjährigen Geschichte musste die Generalversammlung des Jodlerklubs vom Ägerital erstmals digital durchgeführt werden.

7. April 2021

Auch dieses Jahr nicht möglich: Konzert der Trachtengruppe Baar. (Bild Stefan Kaiser)

Konzert fand online statt

Brauchtum & Geschichte, Musik

Die Mitglieder der Trachtengruppe Baar durften einen virtuellen Konzertabend erleben.

7. April 2021

Lange mussten die Musiker der Begabtenförderung auf Konzerte verzichten. Nun proben sie dafür. (Bild Matthias Jurt)

Livekonzert von Zuger Nachwuchstalenten

Musik

In Ensembles präsentieren die jungen Musiker der Begabtenförderung Musikschulen Kanton Zug Kammermusik.

6. April 2021

Ynke Feenstra (links) und Fiona Barbagallo (rechts) mit einem Baum, der im Rahmen des Projekts «Aegeri Farbig» in Garn eingepackt wurde. (Bild Stefan Kaiser)

Sie packen das Birkenwäldli ein

Kunst & Baukultur

Ynke Feenstra, Fiona Barbagallo und 30 Freiwillige haben dem Birkenwäldi in Unterägeri ein neues Kleid verpasst.

3. April 2021

Die Illusionsmalerei von Andy Ineichen im Café Brändle gibt den Blick in eine Backstube aus vergangenen Zeiten frei. Das Ofentor ist original. (Bild Stefan Kaiser)

In der Backstube von anno dazumal

Dies & Das

Im Café Brändle in Unterägeri versetzt ein Wandgemälde die Gäste zurück in alte Zeiten.

3. April 2021

Bundesrat baut Finanzhilfen für Kultur aus

Dies & Das

Keine Konzerte, keine Theatervorstellungen und keine Clubbesuche:

1. April 2021

2019 zeigte Jeanine Elsener (nicht im Bild) mit Tänzern mit Beeinträchtigung «So und nicht anders». (Bild Stefan Kaiser)

Aufführungen im Schaufenster

Theater & Tanz

Die Organisatorinnen des Tanzfests vom 7. bis zum 9. Mai beweisen Kreativität und gehen neue Wege, um die Veranstaltung coronakonform durchführen zu können.

1. April 2021

Zum Tod der Walchwiler Künstlerin Andreia Bove

Dies & Das

Nach längerer schwerer Krankheit ist die schaffenskräftige Bildhauerin verstorben.

1. April 2021

Julia Annen hat sich in ihrer Abschlussarbeit mit Kulturvermittlung an Schulen auseinandergesetzt. (Bild PD)

Kulturblick Schule: Julia Annen, Studentin an der PH Zug

Vermittlung

Kulturblick Schule aus dem Zug Kultur Magazin, Ausgabe April 2021, Seite Schulen: Julia Annen, 34, Studentin an der Pädagogischen Hochschule Zug

31. März 2021

Initiant Guido Simmen hofft auf ein paar Veranstaltungen mit Publikum. (Bild Stefan Kaiser)

Curlinghalle wird zum Kulturraum

Dies & Das

Um Engpässen bei Veranstaltungsorten vorzubeugen, funktionieren Initianten die Halle im Herti bis Donnerstag um.

31. März 2021

Von der Karfreitagsmeditation zum Osterglanz

Musik

Trotz des Kulturlockdowns gibt es über die Ostertage ein reges musi­kalisches Begleitprogramm – in Form von Livestreams, aber auch live in Gottesdiensten.

31. März 2021

Der Russe Vasily Klyukin hat die Skulptur erschaffen. (Bild Patrick Hürlimann)

Gemeinsam mit Dante zur Hölle fahren

Kunst & Baukultur

Anlässlich von Dante Alighieris 700. Todestag startet in Zug ein Wander-Kunstprojekt. Mit der Skulptur eines bekannten russischen Künstlers soll das Erbe des italienischen Dichters lebendig gehalten werden.

30. März 2021

Architekturentwürfe und Stoffmuster: Eine umfangreiche Werkgruppe der aktuellen Ausstellung im Kunsthaus Zug kommt vom bedeutenden Wiener Architekten und Designer Josef Hoffmann (1870–1856). (Bild Matthias Jurt)

Was Westen und Osten verbindet

Kunst & Baukultur

Das Kunsthaus Zug richtet seinen Blick nach Osteuropa und wieder zurück: In der aktuellen Ausstellung, welche nun coronabedingt bis August verlängert wird, geht es um Freiheit und Toleranz.

30. März 2021

Matthias Moos vom Atelier 63 zeigt hier, welches Kunstwerk es ihm angetan hat. (Bild Samuel Hegetschweiler)

Die Gegner aus der Kindheit vereint

Kunst & Baukultur, Dies & Das

Mitarbeitende von Zuger Institutionen erzählen über ihr Lieblingskunstwerk.

29. März 2021

Der «Pneuturm». (Bild Eugen Jans)

Eine Säule regt zum Denken an

Kunst & Baukultur, Dies & Das

Mitarbeitende von Zuger Institutionen erzählen über ihr Lieblingskunstwerk.

29. März 2021

Friederike Müller neben ihrem Lieblingswerk: Die Videoarbeit von Aleksandra Signer. (Bild PD)

Werk weckt eigene Erinnerungen

Kunst & Baukultur, Dies & Das

Mitarbeitende von Zuger Institutionen erzählen über ihr Lieblingskunstwerk.

29. März 2021

Sandra Bucheli gefällt die Irritation. (Bild PD)

Grenzen einer Person

Kunst & Baukultur, Dies & Das

Mitarbeitende von Zuger Institutionen erzählen über ihr Lieblingskunstwerk.

29. März 2021

Vermittlerin, Werk und Museum. (Bild PD)

Eine reisende Skulptur zu Gast

Dies & Das, Brauchtum & Geschichte

Mitarbeitende von Zuger Institutionen erzählen über ihr Lieblingskunstwerk.

29. März 2021

Ausstellungskuratorin und Museumspädagogin Ursina Zweifel spricht gerne über ihr Lieblingswerk. (Bild Res Eichenberger)

Mit Bildern in die Vergangenheit

Dies & Das, Brauchtum & Geschichte

Mitarbeitende von Zuger Institutionen erzählen über ihr Lieblingskunstwerk.

29. März 2021

Das Kurationsteam der Kunstpause hat sich für das Gemälde von Yann Kébé entschieden. (Bild PD)

Ein Werk, bei dem sich ein zweiter Blick lohnt

Kunst & Baukultur, Dies & Das

Mitarbeitende von Zuger Institutionen erzählen über ihr Lieblingskunstwerk.

29. März 2021

Carla Renggli geniesst die Gesellschaft ihres Lieblingswerks von Maria Zgraggen. (Bild PD)

Ein Gemälde mit vielen Facetten

Dies & Das

Mitarbeitende von Zuger Institutionen erzählen über ihr Lieblingskunstwerk.

29. März 2021

(Bild Pixabay)

Welches ist dein Lieblingskunstwerk?

Dies & Das

Mitarbeitende von Zuger Institutionen erzählen über ihr Lieblingskunstwerk.

29. März 2021

Die neue Ausgabe ist da!

Neue Ausgabe des Zug Kultur Magazins

Dies & Das

Frühling, und in Baar wachsen zwei neue Kulturorte. Wir schauen uns an, was in Elefant und Kunstkabine vor sich geht. Und in Cham wird ein Turm gebaut, einer für die Zukunft.

29. März 2021

Der Turm aus gestapmftem Lehm ist auch ein Forschungsprojekt. (Bild: PD)

Alter Baustoff für die Zukunft

Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte

Das Ziegelei-Museum Cham wagt ein aufregendes Experiment: Ein Turm soll zeigen, dass ein fast vergessener Baustoff uns in eine nachhaltige Zukunft führen könnte. In eine mit viel weniger Beton.

29. März 2021

Der Elefant in Rohform. (Bild: Nora Nussbaumer)

Baar hat bald einen Elefanten

Kunst & Baukultur, Dies & Das, Literatur & Gesellschaft, Vermittlung

Die Pandemie killt die Kultur? Stimmt nur bedingt. Derzeit werden in Baar gleich zwei Angebote geschaffen. Sie wollen mit gewichtigen Fragen und 
elefantösen Ideen der Bevölkerung 
einen Dienst leisten.

29. März 2021

Zizi Celik hat sich in ihrer Wohnung ein Atelier eingerichtet. (Bild Matthias Jurt)

Blumen auf Kunstdrucken verewigt

Kunst & Baukultur

Zizi Celik hat sich in Baar neu erfunden. Sie vertreibt limitierte Kunstdrucke als Wanddeko oder Grusskarten.

27. März 2021

Im Jahr 2019 ist das barocke Heiliggrab von Oberwil restauriert worden. Es ist zur Osterzeit in der Niklausenkapelle aufgebaut. (Bild Stefan Kaiser)

Barocke Schaukulisse zu Ostern

Dies & Das

In Oberwil hat ein Heiliggrab aus dem 17. Jahrhundert die Zeit überdauert. Derzeit ist das Prachtstück aufgestellt.

27. März 2021

Das Kulturprovisorium Zug erhält grünes Licht

Dies & Das

Das Eis schwindet, die Kultur übernimmt: In der Curlinghalle Zug erwacht in das erste Transformationsprojekt des Kantons Zug zum Leben.

27. März 2021

(Bild Pixabay)

Steuermerkblatt Covid-19

Dies & Das

Ein Merkblatt von Suisseculture Sociale bietet Orientierung, wie die verschiedenen Covid-19-Unterstützungsmassnahmen für die Steuererklärung behandelt bzw. deklariert werden müssen.

25. März 2021

Kulturförderungsbeiträge beschäftigen Stadtrat und Parlament intensiv seit 2019. (Bild Matthias Jurt)

Reglement soll Klarheit schaffen

Dies & Das

Ein noch auszuarbeitendes Dokument soll verbindlich klären, wie Kulturbeiträge vergeben werden.

25. März 2021

Unterstützung für Zuger Kinderwerk

Dies & Das

Der Zuger Regierungsrat hat mehrere fünfstellige Beträge für den Verein Kinderwerk Zug gesprochen.

25. März 2021

Markus A. Sutter hat 2007 mit seinem Roman begonnen. (Bild Matthias Jurt)

Autor blickt in seine Vergangenheit

Literatur & Gesellschaft

Der erste Roman des Hünenbergers Markus A. Sutter (69) ist erschienen: «Vorspiele». Eine Buchbesprechung.

24. März 2021

Käme ein Kulturlastenausgleich zu Stande, könnte Cham mit dem Ziegelei-Museum finanziell profitieren. (Bild Stefan Kaiser)

Gemeinderat befürchtet Kompetenzverlust

Dies & Das

Ein Kulturlastenausgleich könnte die Stadt Zug finanziell entlasten. Doch zu welchem Preis?

24. März 2021

Kirchenchor blickt zurück

Musik

Der St.Johannes-Chor Zug konnte 2020 weniger als ein Drittel seiner Tätigkeiten ausüben – und zeigt sich dennoch zuversichtlich.

23. März 2021

Enorme Zunahme bei den digitalen Medien

Dies & Das, Literatur & Gesellschaft

Die Bilanz der Bibliothek Zug für das Jahr 2020 ist in manchen Bereichen von der Covid-19-Pandemie beeinflusst worden.

22. März 2021

Die Luzernerin Theres Roth-Hunkeler, die heute in Baar lebt, geht sehr nahe an ihre Figuren und deren Beziehungen heran. (Bild Ayse Yavas)

Sie ergründet Verflechtungen einer Familie

Literatur & Gesellschaft

Die Luzerner Autorin Theres Roth-Hunkeler lässt eine jung gebliebene Frau auf ihren viel älteren Bruder los. Mit unerwartetem Resultat.

22. März 2021

Die Steinfigur bei der alten Spinnerei trägt eine Spindel im Arm. (Bild Matthias Jurt)

Steinerne Frau begrüsst Impfwillige

Dies & Das

Die Spinnerei an der Lorze in Baar ist seit 28 Jahren Geschichte. Eine etwas verwitterte Stein-Statue ist das letzte Zeugnis einer Industrieepoche, welche Baar weitherum bekannt gemacht hatte.

20. März 2021

So soll der aktuell renovationsbedürftige Hof Binzmühle in Rotkreuz dereinst wieder erstrahlen. (Bild PD/Dunedin Arts)

Hof Binzmühle: Sanierung bringt Verborgenes hervor

Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte

Die «Binzmühle» in Rotkreuz wird saniert. Bei den Vorarbeiten kommen Kostbarkeiten ans Tageslicht.

19. März 2021

Museum verlängert Ausstellung

Brauchtum & Geschichte

Kaum eröffnet, musste die Sonderausstellung «Bildergeschichten» im vergangenen Winter ihre Türen wieder schliessen.

18. März 2021

Neue Kulturstrategie online mitverfolgen

Dies & Das

Kürzlich fand das zweite Zukunftsforum statt. Aufgrund der Coronasituation musste jenes gemäss Medienmitteilung der Stadt auf digitalem Weg durchgeführt werden.

17. März 2021

Das 3. Abokonzert der Zuger Sinfonietta fand als Livestreamkonzert aus dem Lorzensaal in Cham statt. (Bild Patrick Huerlimann)

Akustische Poesie in Nullen und Einsen

Film & Multimedia, Musik

Für das 3. Abokonzert der Zuger Sinfonietta setzte man mit der «Ungarn Connection» auf Livestreaming. Inhalt und Technik überzeugten.

16. März 2021

Jacqueline Falk hat in 15 Jahren zahlreiche Projekte verwirklicht. (Bild Matthias Jurt)

«Ich bin eine Pionierin»

Dies & Das

Als Kulturbeauftragte hat sie der Szene der Stadt Zug mit grossem Ideenreichtum und viel Kreativität Kontur und Profil verliehen. Nun stellt sich Jacqueline Falk einer neuen Herausforderung.

15. März 2021

Sonderausstellung wird verlängert

Brauchtum & Geschichte

Am 2. März durfte das Museum Burg Zug seine Tore wieder öffnen.

13. März 2021

Die Figur des hl. Franz Xaver in Rischs Pfarrkirche St. Verena ist eine spiegelverkehrte Version der Figur an der Fassade der Jesuitenkirche in Luzern. (Bild Maria Schmid)

Von den Luzernern abgekupfert

Dies & Das

Eine barocke Heiligenfigur in der Rischer Pfarrkirche zeigt einen der wichtigsten Missionare der katholischen Kirche.

13. März 2021

Marie-Theres Barmet ist Laienschauspielerin aus Leidenschaft. (Stefan Kaiser)

Jemand anders zu sein, reizt sie

Theater & Tanz

Seit 36 Jahren ist Marie-Theres Barmet (60) in der Theatervereinigung Menzingen aktiv. Ihre Texte studiert sie an einem besonderen Ort ein.

11. März 2021

Viel Geld für einen Kulturraum

Dies & Das

Der Regierungsrat hat für Investitionen im Bereich Studio- und Bühnentechnik im Böschhof Kultursilo in Hünenberg 90000 Franken aus dem Lotteriefonds gesprochen.

10. März 2021

Die Farbpalette der Werke im Kunstkubus besteht aus acht Farben, die aus Pigmenten aus dem Kanton Zug hergestellt wurden. (Bild PD)

Kunstwerke aus den Farben des Kantons

Kunst & Baukultur

Im Kunstkubus Cham zeigen acht Kunstschaffende neue Werke mit einem speziellen Bezug zur Region.

9. März 2021

Bild links: Die Inschrift im nördlichen Giebelfeld besagt, dass dieses Haus nicht gebaut sei, um allen zu gefallen. Bild rechts: Das wuchtige Niederwiler Doppelwohnhaus hat eines der grössten Dächer weit und breit. (Bild Matthias Jurt)

Nicht gebaut, um zu gefallen

Dies & Das

Ein Hausspruch in Niederwil vom 18. Jahrhundert lässt auf die Gesinnung eines einstigen Eigentümers schliessen.

6. März 2021

Monika Feuchts Werke entstehen meist in einem langen Arbeitsprozess. (Bild Matthias Jurt)

Aus den Strichen wächst ein Garten

Kunst & Baukultur

In der Zuger Galerie Renggli zeigt die Luzerner Künstlerin Monika Feucht neue Zeichnungen und Objekte.

5. März 2021

Die bisherige Intendantin des Theater Casino Katrin Kolo. (Bild Matthias Jurt)

Theater Casino: Katrin Kolo geht

Dies & Das

Die Zukunftsvorstellungen der Intendantin und des Vorstands gehen auseinander. Die Nachfolge ist noch unklar.

4. März 2021

Denkwürdiges Jahr für Bibliothek

Literatur & Gesellschaft

Das Jahr 2020 war für die Bibliothek aussergewöhnlich, wie ein Blick in den Jahresbericht zeigt.

4. März 2021

Porträts von Adelheid Page-Schwerzmann (links) und Josephine Keiser hängen anlässlich einer Ausstellung in der Münstergasse in Bern. (Bild PD)

Hommage an die Frauen

Vermittlung

Die Klasse 6H der Kantonsschule Zug wirkt bei einem Projekt mit, der die Frauen von vor 50 Jahren ehrt.

3. März 2021

Veranstaltungen in der Chollerhalle – wie diese Werkausstellung – sind für den ganzen Kanton Zug von Bedeutung. (Bild Maria Schmid)

Wer soll für die Kultur bezahlen?

Dies & Das

Die SVP-Fraktion reichte kürzlich eine Interpellation mit Fragen zum Projekt eines Kulturlastenausgleichs ein.

3. März 2021

Wechsel bei der Zuger Sinfonietta

Musik

Nach acht Jahren als Geschäftsführer und Intendant des bekannten Zuger Orchesters wird Simon Müller eine neue Aufgabe wahrnehmen – er wechselt zur argovia Philharmonic.

2. März 2021

Die Münzen erzählen mit ihren religiösen, politischen oder militärischen Motiven Geschichten. (Bild PD)

Forscher entdecken Münzschatz

Brauchtum & Geschichte

Es ist ein einzigartiger Fund, der aus Silber- und Bronzemünzen aus keltischer und römischer Zeit besteht.

27. Februar 2021

Ägerital erhält eigene Lesebühne

Literatur & Gesellschaft

Im Café Brändle werden regelmässig hier Leseshows stattfinden. Die erste am Dienstag.

27. Februar 2021

Das Priestergrab, gestaltet von Bildhauer Rolf Grönquist. (Bild Stefan Kaiser)

Befreit von allem Irdischen

Dies & Das

Das Priestergrab auf dem Friedhof St.Michael mit der Jesusfigur stammt von einem einheimischen Künstler.

27. Februar 2021

Die Räbefasnacht feiert Geburtstag

Brauchtum & Geschichte

Allen Fasnächtlerinnen und Fasnächtlern hat in den letzten Tagen das Herz wehgetan: Die Corona-Pandemie hat das bunte Treiben weitgehend verunmöglicht. Doch wenn das Coronavirus 2022 (hoffentlich) aus unserem Leben verbannt sein wird, darf sich das Fasnachtsvirus wieder ausbreiten.

24. Februar 2021

Jost Ribarys Lebenswerk umfasst bis zu 1000 Kompositionen. (Bild Archiv Jost Ribary III./PD)

Musiker ehren den Ländlermeister

Brauchtum & Geschichte, Musik

Vor 50 Jahren verstarb mit Jost «Jöstl» Ribary aus Oberägeri eine der prägendsten Figuren der Volksmusik.

24. Februar 2021

Maria Greco, Gründerin des Schrägen Mittwochs, auf der aktuell noch ruhigen Bühne des Kulturzentrums Galvanik in Zug. (Bild Maria Schmid)

Der «Schräge Mittwoch» feiert Geburtstag

Literatur & Gesellschaft, Theater & Tanz

Mit viel Energie und Herzblut stellt die Baarerin Maria Greco jährlich ein Programm für die älteste offene Bühne der Schweiz auf die Beine. Sie blickt auf zwei Jahrzehnte voller wunderbarer Begegnungen zurück.

23. Februar 2021

Sandra Bruppacher kennt sich aus mit Theater für Schulklassen (Bild PD)

Kulturblick Schule: Sandra Bruppacher Auf der Maur, Stadtschulen Zug

Vermittlung

Kulturblick Schule aus dem Zug Kultur Magazin, Ausgabe März 2021, Seite Schulen: Sandra Bruppacher Auf der Maur, 50, Stadtschulen Zug, Schulische Heilpädagogin

23. Februar 2021

Die halbverdeckte «Villa Wölfling» an der Artherstrasse: der stattliche Wohnsitz zwischen Zug und Oberwil. (Bild: Postkarte Bibliothek Zug)

Sittlich verwahrlost und viele Affären

Brauchtum & Geschichte

Die Zuger freuen sich darüber, dass ein ehemaliger Erzherzog Habsburgs nach Zug zieht und sogar Bürger der Stadt Zug wird. Doch bald kommt es anders, und der nicht sehr sittenstrenge Österreicher fällt in Ungnade.

22. Februar 2021

Vertieft in die Zuger Geschichte: Corinne Gmür von der Bibliothek Zug. (Bild PD)

Zuger Alltag vor 500 Jahren

Dies & Das, Literatur & Gesellschaft

Was Bibliothekar*innen gerne lesen. Wir haben in die Runde gefragt und Antworten erhalten. Hier gibts Lesestoff!

22. Februar 2021

Corinne Schnee stellt eine Biografie vor. (Bild PD)

Eine rastlose Chefin

Dies & Das, Literatur & Gesellschaft

Was Bibliothekar*innen gerne lesen. Wir haben in die Runde gefragt und Antworten erhalten. Hier gibts Lesestoff!

22. Februar 2021

Leiterin Mediathek KBZ: Lolita Martin. (Bild PD)

Lesenswerte Romanbiografie

Dies & Das, Literatur & Gesellschaft

Was Bibliothekar*innen gerne lesen. Wir haben in die Runde gefragt und Antworten erhalten. Hier gibts Lesestoff!

22. Februar 2021

Walter Süess stöbert im Werk seiner Wahl. (Bild PD)

Folgen der Nullzinspolitik

Dies & Das, Literatur & Gesellschaft

Was Bibliothekar*innen gerne lesen. Wir haben in die Runde gefragt und Antworten erhalten. Hier gibts Lesestoff!

22. Februar 2021

Rita Iten von der Bibliothek Ägerital präsentiert ihren Favoriten im Neuheitenregal. (Bild PD)

Detektivduo nimmt die Spur auf

Dies & Das, Literatur & Gesellschaft

Was Bibliothekar*innen gerne lesen. Wir haben in die Runde gefragt und Antworten erhalten. Hier gibts Lesestoff!

22. Februar 2021

Eine Geschichte aus der Nachkriegszeit – der Lesetipp von Gabriela Schildknecht. (Bild PD)

Erinnerungen hinterlassen tiefe Narben

Dies & Das, Literatur & Gesellschaft

Was Bibliothekar*innen gerne lesen. Wir haben in die Runde gefragt und Antworten erhalten. Hier gibts Lesestoff!

22. Februar 2021

Buchtipp von Nicole Röllin, Menzingen. (Bild PD)

Noch nie war Gruseln schöner

Dies & Das, Literatur & Gesellschaft

Was Bibliothekar*innen gerne lesen. Wir haben in die Runde gefragt und Antworten erhalten. Hier gibts Lesestoff!

22. Februar 2021

Dagmar Eggenberger von der Bibliothek Walchwil gefällt dieser bewegende Roman. (Bild PD)

Über das Älterwerden

Dies & Das, Literatur & Gesellschaft

Was Bibliothekar*innen gerne lesen. Wir haben in die Runde gefragt und Antworten erhalten. Hier gibts Lesestoff!

22. Februar 2021

Irene Weibel, Leiterin der Bibliothek Baar, empfiehlt eine Geschichte aus der Arktis. (Bild PD)

Lebensweisen und Mythen der Inuit

Dies & Das, Literatur & Gesellschaft

Was Bibliothekar*innen gerne lesen. Wir haben in die Runde gefragt und Antworten erhalten. Hier gibts Lesestoff!

22. Februar 2021

(Bild Pixabay)

Was Bibliothekar*innen gerne lesen

Dies & Das, Literatur & Gesellschaft

Buchtipps von neun Zuger Bibliotheken

22. Februar 2021

Die neue Ausgabe ist da.

Neue Ausgabe des Zug Kultur Magazins

Dies & Das

Auch wo alles stillsteht kann geschrieben werden. Wir lernen drei Zuger Autor*innen neu kennen. Und dann gibt es da gleich zwei Vereine, die das Kulturleben transformieren möchten. Was das bedeutet? Finden wirs raus!

22. Februar 2021

Sie legen schon mal los - und bald kann man dabei zuschauen. (BIld: Basil Koller)

Sie wollen Kultur transformieren

Film & Multimedia, Literatur & Gesellschaft, Musik

«Transformationsprojekte» heisst der neuste Fonds von Bund und Kantonen, um die Kulturbranche aufzufangen. Klingt nach Bürokratie – doch die Projekte, die in Zug in den Startlöchern stehen, lassen sich sehen.

22. Februar 2021

Bibi Vaplan plant was grosses mit Popcorn. (Bild: Ida Sgier)

Zeit zum Schreiben

Literatur & Gesellschaft

Sie schreiben, und das sehr unterschiedlich. In totaler Stille. Oder auf dem Campingplatz. Drei Zuger Autor*innen erzählen von der Notwendigkeit, zu lesen und dem Vorsatz, sich nicht mehr am Unglück inspirieren zu wollen. Drei Porträts.

22. Februar 2021

Kunst, welche die Grenzen auflöst

Kunst & Baukultur

Das Walliser Künstlerduo Francine Eggs und Andreas Bitschin blickt in das Innere von Bildern alter Meister wie auch zeitgenössischer Malerinnen und Maler und setzt seine Wahrnehmungen in Form von Lichtinstallationen um.

20. Februar 2021

Das von Sophia von Grüth im Jahre 1549 gestiftete Glasgemälde anlässlich ihrer Einsetzung als Klosterschaffnerin ist heute Teil eines Fensters in der ehemaligen Klosterkirche Tänikon. Es konnte 1943 vom Kanton Thurgau zurückerworben werden. (Bild Andreas Faessler)

Sophias Klosterrestitution

Brauchtum & Geschichte

Dank einer Ordensfrau mit Zuger Wurzeln konnte das Zisterzienserinnenkloster Tänikon nach der Reformation seinen Betrieb wieder aufnehmen. Heute erinnert nur noch wenig an diese illustre, kunstaffine Äbtissin.

20. Februar 2021

Die Show von Sebastian Krämer wird aus der Aula Sennweid live im Internet übertragen. (Bild PD)

Trotz Corona: Programm der Rathus-Schüür steht

Theater & Tanz, Musik

Die Veranstalter geben sich optimistisch. Gesichert ist jedenfalls der Bühnenauftritt von Sebastian Krämer.

19. Februar 2021

Margrit Fischer vor einem ihrer Bilder im Impfzentrum in Baar. (Bild Maria Schmid)

Ihre Motive findet sie in der Wissenschaft

Kunst & Baukultur

Die Zuger Künstlerin Margrit Fischer hat ihre Viren ins Impfzentrum in Baar gebracht: Die farbenfrohen Bilder sollen erfreuen.

19. Februar 2021

Das Bühnenspiel der Legoren. (Bild Nils Rogenmoser)

Oberägerer Legoren feiern digital

Brauchtum & Geschichte

Am Güdelzischtig zelebrierte die Legorengesellschaft Oberägeri die 186. Ausgabe der Legorenfasnacht.

18. Februar 2021

Hubert Podstransky ist verstorben

Musik

Der Zuger Komponist und ehemalige Dozent an der Musikhochschule Luzern Hubert Podstransky ist am 10. Februar 2021 im Alter von 86 Jahren verstorben.

16. Februar 2021

Der Badjöggel trotzt der Coronapandemie und verbreitet gute Laune in Unterägeri. (Bild Christian Herbert Hildebrand)

Fasnachtsfreuden mit lustigen Videos

Brauchtum & Geschichte

In Unterägeri findet die Fasnacht trotz Corona statt – in einer innovativen digitalen Art.

15. Februar 2021

Zauberhafte virtuelle Fasnacht

Brauchtum & Geschichte

Der Zuger Fasnächtler David Meyer kreierte auf eigene Faust einen virtuellen Fasnachtsball.

15. Februar 2021

Fasnachtszeitung kennt alle Sünder

Brauchtum & Geschichte

Der «Cheschtänä-Igel» blickt in ungewohnter Gestaltung auf ein ruhiges Jahr zurück – und geht anscheinend Ärger aus dem Weg.

15. Februar 2021

Die «Drachenrutschbahn» bereitet Kindern selbst im Winter Freude. (Bild Stefan Kaiser)

Kein Spielgerät von der Stange

Dies & Das

Rund zwei Jahre hat Claire Ochsner an der «Drachenrutschbahn» beim Schulhaus Kirchmatt in Zug gearbeitet.

13. Februar 2021

Marco Rima alias «Marco Corona»: eine Zeichnung aus dem «Feuerhorn». (Bild Stefan Kaiser)

Von Corona bis Drachenreiten

Brauchtum & Geschichte

Das «Feuerhorn» 2021 ist so bissig wie schon lange nicht mehr. Die Pandemie kommt vor, aber auch die kantonalen und gemeindlichen Wahlen im Herbst 2022 sind im Fasnachtsblatt Thema – und mehr.

12. Februar 2021

Late-Night-Show zur Fasnacht

Brauchtum & Geschichte

Die Show der Eiche Zunft Hünenberg läuft täglich um 19 Uhr. Die erste Ausgabe hatte 500 Zuschauer.

13. Februar 2021

Menzinger Pechvögel und Missgeschicke

Brauchtum & Geschichte

Statt der 50. wird die 49,5. Ausgabe des «Bergspiegels» verkauft. Auch sie hat hohen Unterhaltungswert.

12. Februar 2021

Schnitzelbänke für einmal ganz anders

Brauchtum & Geschichte

Corona kann die Steinhauser Schnitzelbänkler nicht lähmen, im Gegenteil. Ein Video auf der Website der Fasnachtsgesellschaft macht dies deutlich.

12. Februar 2021

15000 Franken für ein Theaterprojekt

Dies & Das, Theater & Tanz

Die Zentralschweizer Kantone Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug schreiben gemeinsam einen Wettbewerb aus, um das Entstehen von neuen und innovativen Theatertexten zu fördern.

12. Februar 2021

sundheit in Bern. Dieses beschied:MusikalischeAufführungensindimprivatenRahmenzulässig,wenn– einschliesslichder Musiker – nicht mehr als fünf Personen im Raum anwesend sind und diese aus höchstens drei Haushalten stammen. Einmusikalisch-soziales Gesamterlebnis Praxedis GenevièveHug wohnt im selben Haushalt wie ihre Mutter und deren Mann. «Weil wir uns gut verstehen und das für die Zusammenarbeit praktisch ist, hat sich das ganz natürlich so ergeben», lacht dieTochter. «Wir können so auch mal nachts in letzter Minute arbeiten.» Für die Hauskonzerte bedeutet das, dass die zwei vom Auftraggeber mit eingeladenen Personen nicht aus seinem Haushalt stammen müssen. Dieses Formatist dieReduktion des Livekonzerts auf seine kleinstmöglicheForm.Machtdas nochSinn?«Gegenwärtigdürfen wir ja nur vor drei Personen auftreten», stellt die Mutter klar: «Aber das Hauskonzert als solcheshateinelangeTradition–bis zu den Salons, in denen im 19. Jahrhundert Virtuosen wie Chopin oder Liszt gespielt haben.» Und die

Corona macht Salonmusik wieder aktuell

Musik

Das bekannte Duo Praxedis reduziert Livemusik auf die kleinstmögliche Form: Hauskonzerte vor höchstens drei Zuhörern.

12. Februar 2021

Die Voice-Steps führten einst ein Musical in der Zuger Curlinghalle auf. (Bild Stefan Kaiser)

Curlinghalle soll Anlässe beheimaten

Dies & Das, Theater & Tanz, Musik

Vielen coronabedingt aufgeschobenen Anlässen droht ein Bühnenengpass. Ein neu gegründeter Zuger Verein will Abhilfe schaffen.

10. Februar 2021

Mi 14. April 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Kultur: Stadtrat handelt bereits Zug
Film & Multimedia Neues Konzept für die Zuger Kultur Zug
Literatur & Gesellschaft, Brauchtum & Geschichte Fürs Kafi Kirsch nach Steinhausen Zug
Kunst & Baukultur Punkt für Punkt zur Abstraktion Zug
Mo 12. April 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur «Jede Linie führt ja irgendwo hin…» Baar
Kunst & Baukultur Zugerin will Kunst auf der Alp Oberägeri
Sa 10. April 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Farbtupfer auf dem Gottesacker Zug
Mi 07. April 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Theater & Tanz Kinder machen Senioren eine Freude Oberägeri
Brauchtum & Geschichte, Musik Jodlerklub erzielt kleinen Gewinn Oberägeri
Brauchtum & Geschichte, Musik Konzert fand online statt Baar
Di 06. April 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Musik Livekonzert von Zuger Nachwuchstalenten Rotkreuz
Sa 03. April 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur Sie packen das Birkenwäldli ein Unterägeri
Dies & Das In der Backstube von anno dazumal Unterägeri
Do 01. April 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Bundesrat baut Finanzhilfen für Kultur aus Zug
Theater & Tanz Aufführungen im Schaufenster Zug
Dies & Das Zum Tod der Walchwiler Künstlerin Andreia Bove Walchwil
Mi 31. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Vermittlung Kulturblick Schule: Julia Annen, Studentin an der PH Zug Zug
Dies & Das Curlinghalle wird zum Kulturraum Zug
Musik Von der Karfreitagsmeditation zum Osterglanz Zug
Di 30. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur Gemeinsam mit Dante zur Hölle fahren Zug
Kunst & Baukultur Was Westen und Osten verbindet Zug
Mo 29. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur, Dies & Das Die Gegner aus der Kindheit vereint Zug
Kunst & Baukultur, Dies & Das Eine Säule regt zum Denken an Baar
Kunst & Baukultur, Dies & Das Werk weckt eigene Erinnerungen Zug
Kunst & Baukultur, Dies & Das Grenzen einer Person Cham
Dies & Das, Brauchtum & Geschichte Eine reisende Skulptur zu Gast Zug
Dies & Das, Brauchtum & Geschichte Mit Bildern in die Vergangenheit Zug
Kunst & Baukultur, Dies & Das Ein Werk, bei dem sich ein zweiter Blick lohnt Zug
Dies & Das Ein Gemälde mit vielen Facetten Zug
Dies & Das Welches ist dein Lieblingskunstwerk? Zug
Dies & Das Neue Ausgabe des Zug Kultur Magazins Zug (Kanton)
Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte Alter Baustoff für die Zukunft Cham
Kunst & Baukultur, Dies & Das, Literatur & Gesellschaft, Vermittlung Baar hat bald einen Elefanten Baar
Sa 27. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur Blumen auf Kunstdrucken verewigt Baar
Dies & Das Barocke Schaukulisse zu Ostern Oberwil b. Zug
Dies & Das Das Kulturprovisorium Zug erhält grünes Licht Zug
Do 25. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Steuermerkblatt Covid-19 Zug
Dies & Das Reglement soll Klarheit schaffen Zug
Dies & Das Unterstützung für Zuger Kinderwerk Zug
Mi 24. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Literatur & Gesellschaft Autor blickt in seine Vergangenheit Hünenberg
Dies & Das Gemeinderat befürchtet Kompetenzverlust Zug
Di 23. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Musik Kirchenchor blickt zurück Zug
Mo 22. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das, Literatur & Gesellschaft Enorme Zunahme bei den digitalen Medien Zug
Literatur & Gesellschaft Sie ergründet Verflechtungen einer Familie Baar
Sa 20. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Steinerne Frau begrüsst Impfwillige Baar
Fr 19. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte Hof Binzmühle: Sanierung bringt Verborgenes hervor Rotkreuz
Do 18. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Brauchtum & Geschichte Museum verlängert Ausstellung Zug
Mi 17. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Neue Kulturstrategie online mitverfolgen Zug
Di 16. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Film & Multimedia, Musik Akustische Poesie in Nullen und Einsen Cham
Mo 15. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das «Ich bin eine Pionierin» Zug
Sa 13. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Brauchtum & Geschichte Sonderausstellung wird verlängert Zug
Dies & Das Von den Luzernern abgekupfert Risch
Do 11. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Theater & Tanz Jemand anders zu sein, reizt sie Menzingen
Mi 10. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Viel Geld für einen Kulturraum Hünenberg
Di 09. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur Kunstwerke aus den Farben des Kantons Cham
Sa 06. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Nicht gebaut, um zu gefallen Cham
Fr 05. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur Aus den Strichen wächst ein Garten Zug
Do 04. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Theater Casino: Katrin Kolo geht Zug
Literatur & Gesellschaft Denkwürdiges Jahr für Bibliothek Baar
Mi 03. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Vermittlung Hommage an die Frauen Zug
Dies & Das Wer soll für die Kultur bezahlen? Zug
Di 02. März 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Musik Wechsel bei der Zuger Sinfonietta Zug
Sa 27. Februar 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Brauchtum & Geschichte Forscher entdecken Münzschatz Zug
Literatur & Gesellschaft Ägerital erhält eigene Lesebühne Unterägeri
Dies & Das Befreit von allem Irdischen Zug
Mi 24. Februar 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Brauchtum & Geschichte Die Räbefasnacht feiert Geburtstag Baar
Brauchtum & Geschichte, Musik Musiker ehren den Ländlermeister Oberägeri
Di 23. Februar 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Literatur & Gesellschaft, Theater & Tanz Der «Schräge Mittwoch» feiert Geburtstag Zug
Vermittlung Kulturblick Schule: Sandra Bruppacher Auf der Maur, Stadtschulen Zug Zug
Mo 22. Februar 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Brauchtum & Geschichte Sittlich verwahrlost und viele Affären Zug
Dies & Das, Literatur & Gesellschaft Zuger Alltag vor 500 Jahren Zug
Dies & Das, Literatur & Gesellschaft Eine rastlose Chefin Hünenberg
Dies & Das, Literatur & Gesellschaft Lesenswerte Romanbiografie Zug
Dies & Das, Literatur & Gesellschaft Folgen der Nullzinspolitik Cham
Dies & Das, Literatur & Gesellschaft Detektivduo nimmt die Spur auf Unterägeri
Dies & Das, Literatur & Gesellschaft Erinnerungen hinterlassen tiefe Narben Steinhausen
Dies & Das, Literatur & Gesellschaft Noch nie war Gruseln schöner Menzingen
Dies & Das, Literatur & Gesellschaft Über das Älterwerden Walchwil
Dies & Das, Literatur & Gesellschaft Lebensweisen und Mythen der Inuit Baar
Dies & Das, Literatur & Gesellschaft Was Bibliothekar*innen gerne lesen Zug
Dies & Das Neue Ausgabe des Zug Kultur Magazins Zug (Kanton)
Film & Multimedia, Literatur & Gesellschaft, Musik Sie wollen Kultur transformieren Zug (Kanton)
Literatur & Gesellschaft Zeit zum Schreiben Zug (Kanton)
Sa 20. Februar 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Kunst & Baukultur Kunst, welche die Grenzen auflöst Zug
Brauchtum & Geschichte Sophias Klosterrestitution Zug
Fr 19. Februar 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Theater & Tanz, Musik Trotz Corona: Programm der Rathus-Schüür steht Baar
Kunst & Baukultur Ihre Motive findet sie in der Wissenschaft Baar
Do 18. Februar 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Brauchtum & Geschichte Oberägerer Legoren feiern digital Oberägeri
Di 16. Februar 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Musik Hubert Podstransky ist verstorben Zug
Mo 15. Februar 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Brauchtum & Geschichte Fasnachtsfreuden mit lustigen Videos Unterägeri
Brauchtum & Geschichte Zauberhafte virtuelle Fasnacht Zug
Brauchtum & Geschichte Fasnachtszeitung kennt alle Sünder Walchwil
Sa 13. Februar 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das Kein Spielgerät von der Stange Zug
Brauchtum & Geschichte Late-Night-Show zur Fasnacht Hünenberg
Fr 12. Februar 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Brauchtum & Geschichte Menzinger Pechvögel und Missgeschicke Menzingen
Brauchtum & Geschichte Schnitzelbänke für einmal ganz anders Steinhausen
Brauchtum & Geschichte Von Corona bis Drachenreiten Zug
Dies & Das, Theater & Tanz 15000 Franken für ein Theaterprojekt Zug
Musik Corona macht Salonmusik wieder aktuell Zug
Mi 10. Februar 2021
Sparte Veranstaltung Ort
Dies & Das, Theater & Tanz, Musik Curlinghalle soll Anlässe beheimaten Zug
Mehr Nachrichten