Donnerstag 17. Juni 2021

Iheimisch – Schweizer Filmabend

Film & Multimedia

Aegerihalle, Unterägeri

  • Datum 17.6.2021  19:30 - 22:00
  • Erg. Zeitangaben Alter: ab 12 Jahren
  • Ort Aegerihalle, Unterägeri
  • Preis CHF 20.00 / CHF 15.00 für Schüler*innen, Lernende, Studierende
  • Vorverkauf starticket.ch oder am Schalter der Gemeindeverwaltung Unterägeri
  • Kategorie Filmvorführung
  • Altersfreigabe 14/12 Jahre
  • Zielgruppe Offen für alle

«Wo Kinder spielten – das Ägerital im Wandel»
Der lokale Bezug zum Ägerital darf an einem Anlass der Veranstaltungsserie «iheimisch» natürlich nicht fehlen. Deshalb beginnt der Abend mit einem Gespräch zum Filmprojekt «wo Kinder spielten – das Ägerital im Wandel» von Regisseurin Claudia Steiner, aufgewachsen in Schwyz. Zusammen mit Eugen Häusler, einer der Protagonisten aus dem Film und anderen Gesprächspartnern wird diskutiert, welche Bedeutung das Ägerital für sie hat – damals und heute.
Die kurze Filmvorschau und die interessante Gesprächsrunde machen bestimmt «gluschtig» auf den Dokumentarfilm, welcher nächstes Jahr Premiere feiern soll.

«Platzspitzbaby»
Im Anschluss heisst es in der AEGERIHALLE «Film ab!» für den bekannten und erfolgreichen Schweizer Kinofilm «Platzspitzbaby» von Regisseur Pierre Monnard.
Die elfjährige Mia zieht bei der Schliessung der offenen Zürcher Drogenszene 1995 mit ihrer drogenabhängigen Mutter in ein Dorf im Zürcher Oberland. Für eine kurze Weile scheint es, als würde die Mutter ihre Sucht in den Griff bekommen; Mia geht zur Schule, findet Anschluss an eine lokale Jugendbande und schliesst neue Freundschaften. Doch dann wird Sandrine rückfällig. Obwohl Mia mit aller Kraft um ihre Mutter kämpft, beginnt die Situation zunehmend zu eskalieren.