Dienstag 23. August 2022

Aegeri Concerts: Liederabend mit Marie Seidler, Mezzosopran & Marcelo Amaral, Klavier

Musik

Aegerihalle, Unterägeri

Marie Seidler

Keresztes Artists lädt Sie vor dem Konzert herzlich zu einem Apero (Getränke) im Foyer der Aegerihalle ein.

Zur Rosenzeit

Marie Seidler, Mezzosopran

Marcelo Amaral, Klavier

Eine Rose fasziniert – zieht uns an, weil sie schön und zugleich vergänglich ist. Wir sind Zeugen eines kurzen Zeitraumes, in dem das Erblühen und Sterben, das Erstehen und Vergehen ganz nah beieinander wohnen. Eine ganze Gruppe mit unterschiedlichen Komponisten wollen wir dieser Blume widmen, die uns betört, die uns beschenkt, und die von vielen Dichtern und Musikern umschrieben, als Metapher verwandt, in Töne gesetzt und verehrt wurde. Umrahmt wird diese Gruppe von Schubert und de Falla, die mit ihren Liedern ganz eigene „Minidramen“ zu Thema Liebe, Verlust, Einsamkeit und Erfüllung vertonten.

Franz Schubert

Heimliches Lieben, D.922

Im Frühling, D.882

Nähe des Geliebten

Rastlose Liebe D. 138

Charles Gounod Le temps des roses

Gabriel Fauré Les roses d’Ispahan, Op. 39, Nr. 4

Le papillon et la fleur, Op.1, Nr.1

Robert Schumann Meine Rose Op. 90, Nr.2

Richard Strauss Rote Rosen

Roger Quilter Go lovely rose

Damask roses

Hugo Wolf Bedeckt mich mit Blumen

Richard Strauss Das Rosenband, Op.36, Nr. 1

Emmanuel Chabrier Toutes les fleurs

Ernst Chausson Le temps de Lila

Carlos Guastavino La rosa y el sauce

Manuel de Falla Siete canciones populares españolas

El pano moruno

Seguidilla Murciana

Asturiana

Jota

Nana

Canción

Polo

_________________________________________

Marie Seidler, Mezzospran

Ihr Credo: „Atmen”.

Marie Seidler ist eine deutsche Mezzosopranistin. Sie studierte an der Royal Academy of Music in London, wo sie mit Auszeichnung abschloss. Ihr Konzertexamen absolvierte sie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main bei Hedwig Fassbender. Marie Seidler ist Preisträgerin des internationalen Wettbewerbes für Liedkunst der Hugo Wolf Akademie Stuttgart und Preisträgerin des Trude-Eipperle-Rieger Preises. 2018 wurde sie von der Opernwelt zur Nachwuchskünstlerin des Jahres nominiert. Seitdem war sie in vielen Opernrollen, auf dem Konzertpodium und als Liedsängerin zu hören. Engagements führten sie u.a. nach Berlin in den Boulezsaal im Rahmen der Schubertwoche im Berliner Boulezsaal, nach Hohenems zur Schubertiade, nach Moskau und London. Marie Seidler lebt in Köln. Wir freuen uns darauf, sie am 23.08.22 zusammen mit dem Pianisten Marcelo Amaral mit wunderbaren Werken «zur Rosenzeit» hören.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.marie-seidler.de

Marcelo Amaral, Klavier

Von der New York Times gefeiert als « Liedbegleiter der Superlative» hat sich der brasilianische Pianist Marcelo Amaral als gefragter Klavierpartner von Sängern und Instrumentalisten etabliert. Er studierte am Cleveland Institute of Music und an der Indiana Universitiy und vervollständigte seine Studien durch die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Dietrich Fischer-Dieskau, Andras Schiff, Peter Schreier und vielen anderen. Seit dem Gewinn des Pianistenpreises beim Internationalen Robert-Schumann Liedwettbewerb 2009 arbeitete er mit vielen renommierten Künstlern zusammen wie Manuel Fischer-Dieskau, Nils Mönkemeyer, Christoph Pregardien, Roman Trekel und dem Alfama Quartett. Mit grossem Erfolg debütierte Marcelo Amaral in der Wigmore Hall in London, im Musée d`Orsay in Paris und war in zahlreichen Festivals zu Gast. Marcelo Amaral ist zudem regelmässiger Gastdozent an der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in Stuttgart und Mitglied des künstlerischen Beirats und hat seit 2014 eine Professur für Liedgestaltung an der Hochschule für Musik Nürnberg inne. Wir freuen uns sehr, das wir ihn für unsere Konzertreihe gewinnen konnten.

Weitere Informationen finden Sie: www.marceloamaral.de/

Mitwirkende Künster: Marie Seidler & Marcelo Amaral

  • Adresse Aegerihalle, Kanton Zug, Untere Landstrasse 113, 6314 Unterägeri
  • Kontakt 0900 441 441
  • Wegbeschreibung Anfahrt PKW: Parkhaus Aegerihalle ( 130 Plätze) und weitere Parkplätze (300) in unmittelbarer Nähe. Mit dem ÖV: Buslinie 1 ab Zug Metalli bis Haltestelle Unterägeri Zentrum
  • Anreise Route berechnen: öV
    Route berechnen: Auto