Samstag 18. Januar 2020 bis Samstag 25. Januar 2020

Ein Volksfeind

Theater & Tanz

Theater Metalli, Zug

Der Kurarzt Dr. Thomas Stockmann stellt fest, dass in der Stadt, in der er praktiziert, die Wasserleitung durch die von seinem Schwiegervater betriebene Gerberei verseucht wird und sich das Bad auf „verpestetem Grund“ befindet. Als die Stadtverwaltung sich weigert, dem Übel abzuhelfen, protestiert er gegen den Betrug an den Heilung suchenden Kranken. Im Verlauf der Handlung wird immer deutlicher, dass Stockmann auf verlorenem Posten steht in seinem Kampf gegen die Stadt. So wird er schliesslich zum meistgehassten Mann der Stadt - zum „Volksfeind“, dessen Haus man mit Steinen bewirft.