Donnerstag 16. September 2021

Donschtig-Träff: Tierschutz und Tierquälerei – Ein Ermittler berichtet

Literatur & Gesellschaft, Theater & Tanz

Schulhaus Sennweid, Baar

  • Datum 16.9.2021  09:00 - 10:15
  • Ort Schulhaus Sennweid, Baar
  • Link
  • Preis CHF 5.--
  • Vorverkauf Kein Vorverkauf

    Für alle Veranstaltungen der Rathus-Schüür, der Bibliothek und des Donschtig-Träffs gilt eine Covid-Zertifikatspflicht. Bitte nehmen Sie zu jeder Veranstaltung Ihr gültiges Covid-Zertifikat (auf der App oder in Papierform) sowie einen persönlichen Ausweis mit Bild (Identitätskarte, Pass) mit.
  • Kategorie Gesellschaftsfragen, Kleinkunst
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig

Martin Sinniger von der Kantonspolizei Zürich berichtet über seine Arbeit beim Tierschutz. Wie kommt es zu Anzeigen wegen Tierquälerei? Was wird von der Polizei unternommen? Überführte Täter erhalten hohe Strafen, denn Tierquälereien sind keine Bagatelldelikte.

Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen