Sonntag 27. November 2022

Im Fokus

Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte

Kunsthaus Zug, Zug

  • Datum 27.11.2022  13:30 - 15:00
  • Ort Kunsthaus Zug, Zug
  • Link
  • Preis CHF 18.00 / 15.00 (Die Veranstaltung ist im Eintrittspreis inbegriffen)
  • Kategorie Führung Kunstmuseum, Weitere Museum / Sehenswürdigkeit
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig, Zu-/ Eingang bodeneben, Blindenhunde zugelassen, Rollstuhl vorhanden
  • Vergünstigungen Mitglieder gratis, Kinder unter 16 Jahren gratis, Ermässigung für Lernende / Studierende bis 25 Jahre, Ermässigung für Senioren mit AHV Ausweis, Ermässigung für Gruppen, Ermässigung mit Invaliditäts-Ausweis, Museumspass: Freier Eintritt, Museumsverbund: Freier Eintritt für Mitglieder, Raiffeisen-Kunden: Freier Eintritt, RailAway: Vergünstigung, Zuger Kunstgesellschaft: Freier Eintritt für Mitglieder

Die malerische Gerstl-Rezeption von Otto Muehl und Günter Brus bis Herbert Brandl und Martha Jungwirth. Führung mit Matthias Haldemann, Direktor und Kurator.

Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen