Donnerstag 1. September 2022

Igel & Co. in Cham - Wilde Natur in unserer Gemeinde

Kunst & Baukultur, Literatur & Gesellschaft, Brauchtum & Geschichte

Langhuus Cham, Cham

  • Datum 1.9.2022  18:30
  • Ort Langhuus Cham, Cham
  • Link
  • Kategorie Gesellschaftsfragen, Weitere Führung / Besichtigung
  • Zielgruppe Offen für alle
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig
  • Vergünstigungen Gratis für alle / Freier Eintritt

"Wilde Nachbarn" ist ein schweizweites Projekt zum Schutz wildlebender Säugetiere. Die Veranstaltung soll aufzeigen, wie es um die Tiere in unseren Städten und Gemeinden im Kanton Zug bestellt ist und was wir selber tun können, um die Artenvielfalt in unserer Region zu verbessern.

Oft unbemerkt, oft nachts unterwegs, sind sie ein wichtiger Teil unserer städtischen Artenvielfalt. Wir möchten das Leben von Igel & Co. ein bisschen besser beleuchten. Gemeinsam mit der Wildtierbiologin Anouk-Lisa Taucher, Projektleiterin bei "Wilde Nachbarn Zug", erfahren wir mehr über die Wildtiere, die sich in unserem direkten Umfeld bewegen. Neben Präsentationen zu Igel & Co. werden wir eine kleine Führung rund ums Langhuus machen, um die Wege der wilden Bewohner zu erkunden, und vielleicht entdecken wir am späteren Abend auch einen unserer wilden Nachbarn. Anouk-Lisa Taucher wird ausserdem berichten, wie es um die Igel in Cham steht und wie wir Igel in unseren Gärten fördern können. Mehr Informationen zu "Wilde Nachbarn Zug" unter: https://zug.wildenachbarn.ch/

Die Veranstaltung startet um 18.30 Uhr.