Freitag 22. September 2023

Corin Curschellas und la Triada live in Baar

Kunst & Baukultur, Literatur & Gesellschaft, Brauchtum & Geschichte, Musik

Schulhaus Sennweid, Baar

  • Datum 22.9.2023  19:30 - 21:00
  • Ort Schulhaus Sennweid, Baar
  • Link
  • Preis Fr. 35.-
  • Vorverkauf www.culturaenlabassa.chwww.culturaenlabassa.ch
  • Kategorie Kunst allgemein, Folklore / Heimatabend, Kunst-Performance, Poetry Slam / Vortragskunst, Weitere Musik, Weiteres Brauchtum / Folklore, A cappella, Alte Volksmusik, Lieder, Meditationsmusik, Weitere Spirituelle Musik, Weitere Volksmusik
  • Zielgruppe Auch für Gruppen / Firmen geeignet (Spezialangebote), Auch für Schulklassen geeignet (Spezialangebote), Offen für alle
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig, Reservierter Behindertenparkplatz, Zu-/ Eingang bodeneben, Haltegriffe auf der Toilette, Toilette im Gebäude, Toilette mit Rollstuhl befahrbar, Zu-/ Eingang zur Toilette bodeneben, Blindenhunde zugelassen, Heller Raum / Helle Räume, Säle verfügen über Rollstuhlplätze., Sitzgelegenheiten für Menschen mit einer Gehbehinderung sind vorhanden.
  • Zutrittskonditionen Kinder unter 6 Jahren gratis, Bitte Vorverkauf benutzen

LA TRIADA – novas canzuns veglias cun Corin Curschellas, Astrid Alexandre ed Ursina Giger

Corin Curschellas la « Grande Dame » da la canzun populara Romontscha, ha realisau cun la Triada in vegl giavisch da fundar in Vocal-Ensembe Romontsch. Cun Astrid Alexandre ed Ursina Giger ha ella anflau duas cantaduras da vaglia per quei project. Las treis vocalistas prendan si il fil da las veglias tradiziuns e cusan ensemmen quel tier canzuns novas frestgas ed actualas. Cantadas a cappella en
5 idioms survegn il scazzi da canzuns Romontschas tras quellas interpretaziuns novas ina cura da regiuvinaziun. Ei dat ina mischeida commuentonta ord vegl, niev, arcaic e modern, isonza e nunspetgau. Ellas treis arranscheschan ed interpreteschan per part enconuschentas, per part canzuns tradiziunalas sparidas en moda e maniera fetg persunala ed originala. Ellas fan quei sensibel, plein respect, spert curaschus, plascher da cantar, ed en aulta cualitad musicala. Las vuschs s’uneschan en ina melodia plein forza ed energia. Cuntegns ed intenziuns da las canzuns vegnan declarai  raquintond.  Aschia sa era igl auditori che capescha buca Romontsch  profitar dad ina aulta qualitad musicala.

LA TRIADA - neue alte Lieder mit Corin Curschellas, Astrid Alexandre und Ursina Giger
Corin Curschellas, die «Grande Dame» des Rätoromanischen Volksliedes, hat sich mit La Triada den lang gehegten Wunsch eines rätoromanischen Vocal-Ensembles erfüllt. Sie hat dafür mit Astrid Alexandre und Ursina Giger zwei hochkarätige Sängerinnen gewinnen können. Die drei Vokalistinnen nehmen den Faden althergebrachter Traditionen auf und verweben ihn zu aktuellem und frischem Lied-Stoff. A cappella und in fünf Idiomen erfährt der Liedschatz der Rumantschia durch diese Neuinterpretationen eine Verjüngungskur. Es entsteht eine berührende Mischung aus Altem und Neuem, Archaischem und Modernem, aus Gewohntem und Unerwartetem. Zu dritt arrangieren und interpretieren sie teils bekannte, teils verschollene traditionelle Lieder auf höchst persönliche, originelle Art und Weise. Sie tun dies feinfühlig, respektvoll, mit herzhaftem Witz, Spielfreude und in höchster musikalischer Qualität. Die Stimmen verschmelzen zu einem Vielklang an urtümlicher Kraft und Energie. Inhalte und Hintergründe zu den Liedern werden erzählend erklärt. So sind die Konzerte auch für Sprachunkundige ein hoher und verständlicher Genuss.

Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen