Erica Wittenwiler - Witty Line

Kunst & Baukultur

Steinhausen

Erica Wittenwiler lebt und arbeitet im Kanton Zug. Sie malt seit über fünfzehn Jahren, 2006 hat sie ihr eigenes Atelier eröffnet und gibt Interessierten Malunterricht. Im Frühjahr 2010 eröffnete sie ihre Malschule mit Galerie in Steinhausen.

Ihre harmonischen Bilder tauchen spontan aus dem Unbewussten auf – nichts wird vorher geplant oder skizziert, es geschieht einfach. Die vielen verschiedenen Schichten, die durch das Experimentieren mit Farben, Metall, Pigmenten, Bitumen oder anderen Materialien entstehen, verleihen den Werken eine verborgene Tiefe. Die ungewöhnlichen Werkzeuge, die sie dafür verwendet, erzeugen interessante Strukturen. Dabei lässt sie sowohl den Formen als auch den Farben freien Lauf.
Erica Wittenwiler malt nicht nur auf Leinwände, sondern auch auf Holzkästen, Hemden, Jutte oder Papier. Durch ihre ausgeprägte Experimentierlust kommen immer wieder neue Materialien zur Anwendung – es entstehen neue, faszinierende Bilder.
Auch die dreidimensionale Kunst interessiert sie – sie gestaltet kleine Objekte und verwendet oft Roststücke und andere Gegenstände in ihren Bildern.   

Der Betrachter ihrer Werke kann eintauchen und die eigene Fantasie fliessen lassen. Wenn er sich treiben lässt wird er im Dialog mit dem Bild zugleich Künstler.

  • Adresse witty line - place of art, Malschule & Künstlerbedarf, Rigistrasse 8, 6312 Steinhausen
  • Kontakt info@witty-line.ch, 041 712 12 00, 079 680 53 37
  • Link
  • Kategorie Installation, Malerei / Airbrush, Objektkunst, Zeichnen / Illustration, Weitere Kunst / Kultur
  • Buchbares Unterhaltungsprogramm Wir bieten Unterhaltung an geschäftlichen Anlässen, Wir bieten Unterhaltung an privaten Anlässen
  • Mitgliedschaft IG Kultur Zug