Dienstag 1. Februar 2022

Zurlauben und ihr digitales Archiv

Brauchtum & Geschichte

Bibliothek Zug, Zug

  • Datum 1.2.2022  19:30 - 21:00
  • Ort Bibliothek Zug, Zug
  • Link
  • Preis Teilnahme kostenlos
  • Vorverkauf https://www.bibliothekzug.ch/veranstaltungen#/events/1fbb9697-3c70-45aa-a94f-31bcb47b3a5c ,Anmeldung über die Webseite erforderlich.
  • Kategorie Geschichte, Vortrag
  • Zielgruppe Zertifikatspflicht
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig, Zu-/ Eingang mit rollstuhlgängigem Lift, Zu-/ Eingang mit Treppenlift, Haltegriffe auf der Toilette, Toilette mit Rollstuhl befahrbar, Zu-/ Eingang zur Toilette mit rollstuhlgängigem Lift
  • Vergünstigungen Gratis für alle / Freier Eintritt

Zurlauben – während knapp 300 Jahren prägte diese Familie die Zuger Lokalpolitik ebenso wie die eidgenössische und internationale Politik. In Frankreich hatte sie eine eigene Söldnerkompanie. Der Historiker Urspeter Schelbert stellt die Familie Zurlauben vor und gibt Anleitungen zum Stöbern im digitalisierten Familienarchiv (Acta Helvetica), das heute frei im Netz zur Verfügung steht.

Referat in Zusammenarbeit mit dem Historischen Verein des Kantons Zug und dem Stadtarchiv Zug.

Alle Teilnehmenden ab 16 Jahren benötigen ein Covid-Zertifikat und ein Ausweisdokument für Veranstaltungen drinnen. Zudem gilt eine Maskenpflicht für alle Personen ab 12 Jahren.