Freitag 29. November 2019 bis Sonntag 31. Mai 2020

Bis auf weiteres geschlossen. Mit Geisselknall und Glockenschall

Ausstellungen

Museum Burg Zug, Zug

  • Datum 29.11.2019 - 31.5.2020 jeweils Di, Mi, Do, Fr, Sa  14:00 - 17:00
    1.12.2019 - 31.5.2020 jeweils So  10:00 - 17:00
  • Ort Museum Burg Zug, Zug
  • Link
  • Preis CHF 10
  • Kategorie Geschichte, Mensch / Gesellschaft, Sonderausstellung
  • Zielgruppe Offen für alle
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig, Zu-/ Eingang mit flacher Rampe / Schwelle, Zu-/ Eingang mit rollstuhlgängigem Lift, Zu-/ Eingang nur mit Hilfestellung möglich, Toilette mit Rollstuhl befahrbar, Toilette seitlich anfahrbar, Zu-/ Eingang zur Toilette bodeneben, Zu-/ Eingang zur Toilette mit rollstuhlgängigem Lift, Relevante Bereiche mit Treppen sind durch einen rollstuhlgerechten Lift und/oder Rampen erschlossen., Sitzgelegenheiten für Menschen mit einer Gehbehinderung sind vorhanden., Anfang und Ende von Treppen gekennzeichnet (Materialwechsel), Blindenhunde zugelassen
  • Vergünstigungen Mitglieder gratis, Kinder unter 16 Jahren gratis

Das Museum Burg Zug bleibt bis auf Weiteres aufgrund der Situation rund um das Coronavirus geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Gesundheit.


Jedes Jahr am 5. Dezember würdigen die Oberägerer Sankt Nikolaus mit dem Brauch des «Chlauseslä». Vom Nachmittag bis zum Eindunkeln laufen Knaben mit selbst gebastelten Eselsköpfen, Kuhglocken und Geisseln von Haus zu Haus und betteln an den Fenstern um einen Batzen. Abends versammeln sich die jungen Männer zu Rotten und begleiten den Samichlaus mit Iffelen, Geisseln und Glocken durchs Dorf und die Weiler.

Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen