Dienstag 30. November 2021

Explora: Kuba - Ganz privat

Film & Multimedia, Musik

Lorzensaal Cham, Cham

  • Datum 30.11.2021  19:30 - 22:00
  • Ort Lorzensaal Cham, Cham
  • Link
  • Preis von CHF 13.- bis CHF 36.-
  • Vorverkauf https://www.explora.ch/programm/kuba-455 ,www.explora.ch
  • Kategorie Abenteuerbericht / Reisebericht, Filmvorführung, Vortrag, Stimmkunst / Vocal, Weitere Weltmusik
  • Genre Dokumentation
  • Altersfreigabe Freigabe: Keine Altersbeschränkung
  • Vorführung Abend
  • Zielgruppe Offen für alle
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig
  • Vergünstigungen Ermässigung für Schüler mit Ausweis, Ermässigung für Lernende mit Ausweis, Ermässigung für Studierende mit Ausweis, Ermässigung für Senioren mit AHV Ausweis, Ermässigung mit Invaliditäts-Ausweis, Bitte Vorverkauf benutzen, Kulturlegi: Vergünstigung

Sie sind ein unschlagbares Duo: Der bekannte Fotojournalist und Autor Lutz Jäkel steht mit der kubanischen Sängerin Dayami Grasso auf der Bühne. Gemeinsam geben Sie einen bildgewaltigen und persönlichen Einblick in das Leben der Menschen auf Kuba. Mit Anekdoten über die Schwierigkeiten des Alltags, Bildern von den schönsten Plätzen der Insel und dem Live-Gesang einer echten Habanera ist es eine Reportage für alle Sinne.

Jenseits von Oldtimern und Revolutionen gibt es noch ein anderes Kuba, das den meisten Reisenden verborgen bleibt. Dayami Grasso nimmt das Publikum mit in die Wohnungen ihrer Freunde aus allen sozialen Schichten, wo gegessen, gelacht und gesungen wird. Es sind Begegnungen voller Charme, Nachdenklichkeit und kubanischer Lebensfreude. Untermalt mit dem einzigartigen Bild- und Videomaterial des bekannten Referenten Lutz Jäkel («Syrien – Ein Land ohne Krieg»), werden Charaktere vorgestellt, die das Kuba von heute auf tiefgründige Weise widerspiegeln. Zum Beispiel Cary, die ihre Gäste in die geheimen Welten der Santeria-Zeremonie einführt. Und Cousin Arturo, der früher Zigarren drehte und heute Spanferkel mit den schönsten Bolero-Liedern besingt. Oder Lilliam, Kubas bekannteste Köchin und eine der ersten Unternehmerinnen des Landes.

Für diese Live-Reportage produzierte Dayami Grasso einen eigenen Soundtrack, beruhend auf traditionellen Elementen kubanischer Musik. Denn aus all dem, was auf den Strassen Havannas von den Händlern angeboten wird, entwickelte sich eine Art Rufgesang, der sogenannte «Pregón», der auf Kuba einmalig ist und den jeder Cubano sofort mit Genuss verbindet. Diese Musik wird während des Vortrags in Auszügen live auf der Bühne präsentiert. Zusammen mit all den Geschichten und privaten Einblicken in das Leben auf der Perle der Karibik, wird Kuba einen Abend lang für jeden Zuschauer lebendig.