Freitag 26. August 2022 bis Samstag 27. August 2022

Kino am Bach: «Lunana» & «Wanda, mein Wunder»

Film & Multimedia

Sebelis Sage, Oberägeri

  • Datum 26.8.2022  20:30 - 22:30
    27.8.2022  20:30 - 22:30
  • Erg. Zeitangaben Filmbeginn nach dem Eindunkeln um 20.30 Uhr
    Kultur-Bar mit themenbezogenem Essen und Getränken ab 19 Uhr
  • Ort Sebelis Sage, Oberägeri
  • Link
  • Preis Filmmenu & Kinoeintritt, CHF 32.- / 27.- (Lernende/Studierende)
    Kinoeintritt, CHF 15.- / 10.- (Lernende/Studierende), freie Platzwahl
  • Vorverkauf tsk@oberaegeri.ch oder Tel. 041 723 80 48
  • Kategorie Filmvorführung
  • Altersfreigabe 12/10 Jahre
  • Vorführung Abend
  • Zielgruppe Offen für alle

Freitag 26. August «Lunana»
Ein junger Lehrer aus der Stadt wird ins entlegene Lunana-Hochgebirgstal geschickt und macht sich widerwillig auf den Weg durch die bezaubernde Bergwelt. Vor Ort trifft er auf eine Gemeinschaft, die ihn mit Respekt betrachtet. Nur ein Lehrer könne «die Zukunft der Kinder berühren». Der wunderschöne Spielfilm aus Bhutan wurde in der Region Lunana auf 3'700 bis 4'200 m ü.M. mit Solarenergie und Kindern gedreht, die dort die wohl abgelegenste Schule der Welt besuchen. Lebensschule vom Feinsten.

Samstag 27. August «Wanda, mein Wunder»
Die Polin Wanda arbeitet mehrere Monate im Jahr für eine wohlhabende Schweizer Familie am Zürichsee. Dort pflegt sie das Familienoberhaupt Josef, nachdem dieser einen Schlaganfall erlitt. Wanda ist rund um die Uhr für alle Familienmitglieder da und bringt sich auch im Haushalt ein. Als sie schwanger wird, überschlagen sich jedoch die Ereignisse – und es kommen die unterdrückten Gefühle und verborgenen Sehnsüchte aller zum Vorschein. Regisseurin Bettina Oberli wirft einen überraschenden und erfrischenden Blick hinter die Fassade einer wohlhabenden Schweizer Familie, der uns zum Lachen bringt und uns gleichzeitig den Spiegel vorhält.

In Zusammenarbeit mit den Zuger Filmtagen werden an beiden Abenden zur Eröffnung themenbezogene Kurzfilme präsentiert.