The Brain – Schulvorstellung

Film & Multimedia

Kinokultur in der Schule, Solothurn

Kinovorstelllung für Schulklassen im Kino Seehof in Zug.
Dokumentarfilm von Jean-Stéphane Bron, CH/FR 2020, 104 Minuten, Sprache Französisch, Englisch mit deutschen Untertiteln. Geeignet für die Sekundarstufe 2.

  • Datum 21.9.2021  09:30 - 11:15
  • erg. zeitangabenTüröffnung: 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn
  • Dauer 2 Stunden
  • Altersstufe Sekundarstufe, Mittelschule & Lehre
  • Zielpublikum Schulen
  • Anzahl Teilnehmer Mind. 50 Teilnehmer
  • kosten Schulvorstellungen ab 50 Lernenden für CHF 10 pro Schülerin/Schüler (Lehrpersonen gratis).

Ist es möglich, das menschliche Gehirn auf einem Computer zu replizieren? Es mit Maschinen zu verbinden? Roboter loszuschicken, um das Universum zu kolonisieren?
Zu Beginn des 21. Jahrhunderts hat die Science-Fiction Einzug in die Labore gehalten.
Die Forschung, die darauf abzielt, die Funktionsweise unseres biologischen Gehirns zu verstehen, wird durch spektakuläre Fortschritte bei der Entwicklung künstlicher Intelligenz ergänzt.
Der Film beginnt mit einer Geschichte über einen Vater und seinen Sohn. Der Vater, ein renommierter Forscher, ist überzeugt, dass das Gehirn auf künstlichen Systemen nachgebildet werden kann. Sein Sohn, ein junger KI-Forscher, fürchtet sich vor den Folgen eines solchen Projekts. Ihre Konfrontation führt uns in weitere Geschichten, die eine ebenso faszinierende wie verstörende Zukunft skizzieren.

Anbieter kontaktieren

* Eingabe notwendig

First name is required
Last name is required
Email is required
Email is not valid email adrress
Telephone number is required

Die Anfrage wurde erfolgreich an den Anbieter übermittelt
Schliessen