Donnerstag 7. Juli 2022

ONLINE: Shared Reading - Miteinander lesen

Literatur & Gesellschaft

Bibliothek Zug, Zug

Gemeinsam werden eine Geschichte und ein Gedicht gelesen, sich darüber ausgetauscht, von den Texten etwas über die Welt gelernt, über die anderen und nicht zuletzt über sich selbst. Lesen kann, wer will, reden auch - wer nur zurhört, gehört bereits dazu.

Die wohltuende Wirkung von Worten erleben!

Das gemeinsame Lesen wird von einer Leseleiterin moderiert. Die Texte werden auf Deutsch gelesen. Die Texte werden zusammen mit dem Link zur Online-Veranstaltung am Vormittag per E-Mail zugeschickt.

Eine Zusammenarbeit von Bibliosuisse, Kornhausbibliotheken Bern, Stadtbibliothek Biel/Bienne, Stadtbibliothek St. Gallen und der Bibliothek Zug.

Neben dem gemeinsamen Lesen online gibt es auch ein «Miteinander lesen» einmal im Monat in der Bibliothek vor Ort.