Samstag 19. September 2020 bis Sonntag 25. Oktober 2020

Baar und ich – Elf Biografien aus vier Jahrhunderten

Kinder, Ausstellungen

Schwesternhaus, Baar

  • Datum 19.9.2020 - 25.10.2020 jeweils Sa  09:00 - 12:00
    19.9.2020 - 25.10.2020 jeweils So  11:00 - 16:00
    22.9.2020  16:00 - 19:00
    29.9.2020  16:00 - 19:00
    20.10.2020  16:00 - 19:00
  • Ort Schwesternhaus, Baar
  • Preis Freier Eintritt.
  • Vorverkauf Freier Eintritt.
  • Kategorie Geschichte, Kunst, Mensch / Gesellschaft, Sonderausstellung
  • Zielgruppe Auch für Kinder empfehlenswert, Auch für Schulklassen geeignet (Spezialangebote), Offen für alle
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig, Zu-/ Eingang mit rollstuhlgängigem Lift
  • Vergünstigungen Gratis für alle / Freier Eintritt

Es werden Personen gezeigt, die sich über den religiösen Kontext, im politischen oder auch im künstlerischen Sinn mit Baar auseinandergesetzt oder sich für die Gemeinschaft engagiert haben. Teil der Ausstellung sind Jakob Andermatt (1602-1680), Barbara Henggeler-Schmid (1822-1897), Oswald Dossenbach (1824-1883), Kaspar Moritz Widmer (1835-1906), Franz Hotz (1860-1925), Gebhard Utinger (1879-1960), Max Schumacher (1920-1951), Michael Stecher (1902-1982), Guido Baselgia (*1953), Urs J. Knobel (*1956), Markus Uhr (*1974). Vorgestellt werden diese Persönlichkeiten mittels überlieferter Tagebücher, Briefen, publizierten Zeitungsartikeln oder Kunstobjekten.