Dienstag 1. Dezember 2020

Reprise im Kino: «Männer im Ring» und «Made in Switzerland»

Film & Multimedia

Seehof, Zug

  • Datum 1.12.2020  20:00
  • Erg. Zeitangaben Die weiteren Vorstellungen im Kino entnehmen Sie bitte der Tagepresse oder dem Kinoprogramm
  • Ort Seehof, Zug
  • Link
  • Vorverkauf https://www.kinozug.ch/de/ ,Zuger Kinos
  • Kategorie Filmvorführung
  • Genre Premiere, Historisch, Studiofilm
  • Altersfreigabe 10/8 Jahre
  • Vorführung Abend
  • Zielgruppe Auch für Schulklassen geeignet (Spezialangebote), Offen für alle
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig, Zu-/ Eingang bodeneben
  • Download Flyer "Made in Switzerland"
    Flyer "Männer im Ring"

Am Dienstag den 1. Dezember 2020 um 20:00 Uhr findet die Premiere zweier Reprise Filme von Erich Langjahr im Kino Seehof statt. Die Filme wurde soeben mit Hilfe von Memoriav, Kantonen,  Gemeinden und Stiftungen restauriert und digitalisiert. Die Filme können somit wieder in neuem Glanz im Kino gespielt werden. Herr Regierungsrat Stephan Schleiss richtet vor dem Film ein paar Worte an das Publikum.

"Männer im Ring" aus dem Jahre 1990
Die letzte Männer-Landsgemeinde von Hundwil (Appenzell AR). Eine Schweiz zwischen Herz und Verstand am Vorabend von Europa. Eine Parabel über Demokratie.
"Männer im Ring" ist der letzte Film einer Trilogie, mit "Morgarten findet statt" (1978) und "Ex Voto" (1986). Der Film ist mein persönliches Geschenk zum 700. Geburtsjahr der Schweizerischen Eidgenossenschaft.
Hundwil: ein Schweizer Dorf. 12 Häuser um einen Platz. Die Menschen, die in diesen Häusern wohnen. In der Mitte die Männer-Landsgemeinde. Die "direkte Demokratie". Das Frauenstimmrecht, ein Jahrhundertereignis. Eine traditionelle Welt mit ihren Werten und Formen. Diese hergebrachte Ordnung ist mit der neuen Zeit konfrontiert. Die alten, geschlechtsspezifischen Zuordnungen sind nicht mehr absolut. Gleichzeitig die Welt einer verunsicherten, neuen Generation auf der Suche nach Identität, Glaube und Zukunft.

"Made in Switzerland" aus dem Jahre 1981
Kurzreportage des Besuches von Queen Elizabeth II. 1980 in der Schweiz.
»Vom 29. April bis zum 2. Mai 1980 besuchte die englische Königin, Queen Elizabeth II., zusammen mit Ihrem Gatten, Prinz Philipp, offiziell die Schweiz.
Spontan hatte ich die Idee, diesen Anlass mit der Kamera zu verfolgen. Kurzentschlossen liess ich mich in Bern akkreditieren. Ordnungsgemäss wurde ich für den Sicherheitsdienst fotografiert und dann war ich dabei; eine Ausweisplaquette am Vestonkragen und meine Kamera in der Hand.« (Erich Langjahr)

Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen