Freitag 9. November 2018 bis Samstag 22. Dezember 2018

Lice Adorni und Enrico Martinoia

Brigitte Moser Schmuck Galerie, Baar

  • Datum 9.11.2018 - 22.12.2018 jeweils Mi, Do, Fr, Sa  10:00 - 12:00
    9.11.2018 - 22.12.2018 jeweils Mi, Do, Fr  14:00 - 18:00
  • Erg. Zeitangaben Vernissage: Donnerstag, 8. November 2018, 18.00 – 20.00 Uhr
    Finissage: Samstag, 22. Dezember 2018, 10.00 – 12.00 Uhr
    Öffnungszeiten: Mittwoch - Freitag, 10.00 – 12.00 Uhr / 14.00 – 18.0 Uhr, Samstag,  10.00 - 12.00 Uhr. Montag und Dienstag geschlossen.
  • Ort Brigitte Moser Schmuck Galerie, Baar
  • Link
  • Kategorie Kunst
  • Zielgruppe Offen für alle
  • Vergünstigungen Gratis für alle / Freier Eintritt
  • Download Einladungskarte

Lice Adorni hat während ihrem zweijährigen Aufenthalt in Rom neben ihrer Arbeit in einem Architekturbüro und mit dem bekannten Töpfer, Adamo Modeste, gearbeitet. Zurück in Zug arbeitete sie im gemeinsamen Atelier mit Bildhauer Bruno Scheuermeier und bald darauf in der eigenen Werkstatt an der Oswaldsgasse, wo sie auch Töpferkurse gab.
Enrico Martinoia ist durch Lice zum Töpfern gekommen. Während seiner Ausbildung zum Biologen fand Enrico genügend Zeit sich intensiv mit Töpfern und dem Herstellen von Glasuren zu beschäftigen. Das Formen musste er aber später wegen seiner Arbeit als Wissenschaftler aufgeben.
Lice stellt ihre Werke in Galerien aus. Vor einigen Jahren hat auch Enrico wieder mit dem Formen angefangen. Seit 2015 haben die beiden eine Werkstatt bei den Museggmauern in Luzern. Die keramischen Arbeiten entstehen mit der Aufbautechnik, bei der die Eigenheiten der Handwerker sichtbar werden. Gebrauchsgegenstände werden mit selbstgemachten Glasuren aus Gesteinsmehlen, Pflanzenaschen und Oxyden behandelt und bei 1260°C gebrannt. Bei den freien Formen werden für die Oberflächenbehandlung vorwiegend Oxyde und eingefärbte Erden angewandt.

Seit 2012 webt Lice mit Hochwebrahmen auch grosse Wandteppiche.

www.handwerkaufmusegg.art