Dienstag 16. April 2019

Systembruch: Sexismus in der Szene – Diskussion

Literatur & Gesellschaft

doku-zug.ch, Zug

  • Datum 16.4.2019  20:00
  • Erg. Zeitangaben Tür 20:00, Beginn 20:30
  • Ort doku-zug.ch, Zug
  • Kategorie Gesellschaftsfragen
  • Zielgruppe Offen für alle
  • Vergünstigungen Gratis für alle / Freier Eintritt

Wir lesen die Broschüre „Was, Sexismus ir Szene?! – Sexistische Verhaltensweisen in Gruppen erkennen und bekämpfen“ von Lieber Glitzer. Sie haben in verschiedenen Workshops mit Aktivist*innen versucht herauszufinden, welche Probleme Kollektive in Bezug auf Sexismus begegnen und versucht gemeinsam Handlungsstrategien zu entwickeln. Daraus haben sie eine Broschüre erstellt:
https://lieberglitzerblog.files.wordpress.com/2018/04/broschc3bcre_was-sexismus-ir-szenc3a4.pdf

Die Texte nehmen wir wie immer mit und lesen dann gemeinsam, ihr braucht also nichts vorher machen oder mitbringen.

PS: Bereits im Januar haben wir einen Teil der Broschüre gelesen und diskutiert. Aufgrund der interessanten Diskussionen haber wir beschlossen, auch den "Rest" noch zu diskutieren. Da die Kapitel aber unabhängig voneinander sind, spielt es keine Rolle ob man beim ersten Teil dabei war.

---------

Jeden zweiten Montag lesen wir einen politischen Text oder schauen einen Film an. Zusammen versuchen wir diese Gesellschaft zu analysieren, zu verstehen, und neue Ideen zu entwickeln. Alle sind willkommen, man braucht weder Vorwissen noch eine bestimmte Meinung zu haben.

Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen