Sonntag 19. Januar 2020 bis Dienstag 21. Januar 2020

Kunst im Kino: Rembrandt

Film & Multimedia, Kunst & Baukultur

Seehof, Zug

  • Datum 19.1.2020  11:45
    20.1.2020  15:00
    21.1.2020  18:00
  • Ort Seehof, Zug
  • Link
  • Preis Normal: CHF 17.- (mit Zuger Kinokarte CHF 13.-)
    Deluxe: CHF 19.- (mit Zuger Kinokarte CHF 13.-)
    U25: CHF 10.-
  • Kategorie Kunst allgemein, Filmvorführung
  • Genre Dokumentation
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig, Toilette mit Rollstuhl befahrbar

Rembrandt ist einer dieser Künstler, der gemeinhin als „grossartig“ bezeichnet wird. Um jedoch verstehen zu können, warum er so verehrt wird, ist es erforderlich, sich die Details seiner Bilder ganz genau anzuschauen. Nur dann erschließt sich dem Betrachter, was tatsächlich zu sehen und was davon wichtig ist – nur so lässt sich Rembrandts aussergewöhnliche Kraft begreifen. Genau darum geht es in diesem Film.

Jede Rembrandt-Ausstellung wird mit Spannung erwartet – die Ausstellungen, die jedoch in der Londoner National Gallery und dem Amsterdamer Rijksmuseum stattfanden, waren einzigartige Ereignisse. Mit exklusiven Einblicken in die Ausstellungsvorbereitungen beider Häuser, verwoben mit der Lebensgeschichte des Malers, zeigt REMBRANDT den großen Künstler und gleichsam den Mann hinter seinem Ruf. Mit Hilfe von geladenen Gästen dieser beiden Kunstereignisse, darunter Kuratoren und führenden Kunsthistoriker, finden die wichtigsten Arbeiten der Ausstellungen ihren Weg auf die Kinoleinwand.

---

Diese Vorstellung ist Teil unserer KUNST IM KINO-Reihe:
Im Winterhalbjahr 2019/20 zeigen die Zuger Kinos wiederum vier Kunstdokumentationen aus der Reihe "Exhibition on Screen" sowie eine von "More2Screen". KUNST IM KINO bietet die Möglichkeit, Kunstwerke auf der grossen Leinwand studieren zu können. In Zusammenarbeit mit wichtigen internationalen Museen und Galerien vermitteln die Filmschaffenden einen detaillierten Einblick in beliebte Werke der Kunstgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Ausgehend von aktuellen Ausstellungen werden Entstehungsorte und Schauplätze einzelner Bilder besucht, wobei die sorgfältig gefilmten Kunstwerke von führenden Kunstsachverständigen kommentiert werden.