Chlauseslä Unterägeri

Dies & Das

Unterägeri

Das Chlauseslä ist ein einzigartiger Klausbrauch, der in dieser Art nur Ägerital zu finden ist. Wichtigstes Utensil ist dabei der ‚Chlausesel’, ein einem Esel nachempfundenen Phantasiekopf. Am Nachmittag von 15 -17 Uhr gehen die Kinder mit ihrem Chlausesel von Haus zu Haus rufen „Holi holi hüü, dä Chlaus isch doo!" bis sie eine kleine Gabe bekommen. Am Abend sind dann die Älteren mit mehreren Chlauseselrottä an der Reihe. Der Chlaus geht, unterstützt vom Kuhglockengeläute, Knallen der Geislä und schauerlichem Ton von Kuhhörner, von Tür zu Tür und bittet um eine Gabe. Gegen 21:30 Uhr findet dann auf dem Dorfplatz ein prächtiger Umzug aller Rottä statt.

  • Adresse 6314 Unterägeri
  • Kontakt ursi.mahler@chlauseslae.ch, 041 750 70 69
  • Link
  • Kategorie Advent / Samichlaus / Weihnachten, Historische Bräuche
  • Zielgruppe Offen für alle
  • Engagement Verein betätigt sich als Organisator
  • Aufnahme & Anforderung Wir suchen Sponsoren / Supporter, Wir suchen Aktivmitglieder, Keine besonderen Vorkenntnisse nötig