Ein Witz ist mehr, als man denkt!

Theater & Tanz

,

Was sind Formen der Literatur, welche dieses Begriffs auch wirklich würdig sind? Vermutlich würde man einen Witz, einen vergnüglichen Schenkelklopfer nicht als Erstes nennen. Mit den Worten «Kännsch de scho?» erwartet man in der Regel einen Witz – vielleicht einen flachen, einen vulgären, manchmal einen richtig guten...

Baar – Was sind Formen der Literatur, welche dieses Begriffs auch wirklich würdig sind? Vermutlich würde man einen Witz, einen vergnüglichen Schenkelklopfer nicht als Erstes nennen. Mit den Worten «Kännsch de scho?» erwartet man in der Regel einen Witz – vielleicht einen flachen, einen vulgären, manchmal einen richtig guten...

Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart und Journalist Urs Heinz Aerni jedenfalls sind der Ansicht, dass der Witz generell eine absolut unterschätzte literarische Gattung ist. Für die beiden Herren steckt da grundsätzlich viel mehr dahinter. Gemeinsam gehen sie der Seele des Witzes als literarische Form auf den Grund und erörtern, was tabu ist beim Witzeerzählen, welche Arten von Witz sich wo eigenen und weiteres. Sie sind sich einig, dass im Witz mehr steckt als einfach nur oberflächliche Unterhaltung.

Der Schauspieler und der Journalist sind am 27. Oktober am Donschtig Träff in der Rathus-Schüür in Baar zu Gast. Die witzige Vorstellung beginnt um 9 Uhr Vormittag. (fae)