Freitag 23. September 2022

fem*ergy collective x Seraina Tall x lokale Nachwuchskünstler*innen

Kinder, Musik

Chollerhalle, Zug

  • Datum 23.9.2022  20:00 - 22:30
  • Ort Chollerhalle, Zug
  • Link
  • Preis 40 CHF mit Möglichkeit zum Solipreis (Mehr bezahlen und so einer anderen Person einen günstigeren Eintritt ermöglichen)
    25 CHF Studierende
  • Kategorie Pop allgemein, Chanson / Musette, R'n'B, Soul, Weitere Weltmusik
  • Zielgruppe Auch für Kinder empfehlenswert, Auch für Gruppen / Firmen geeignet (Spezialangebote), Auch für Schulklassen geeignet (Spezialangebote), Offen für alle
  • Vergünstigungen Kinder unter 12 Jahren gratis, Ermässigung für Schüler mit Ausweis, Ermässigung für Lernende mit Ausweis, Ermässigung für Studierende mit Ausweis

Diese Künstler*innen, die sich jeweils in ihrer ganz eigenen musikalischen Sprache ausdrücken, teilen ihre Botschaften, poetische Visionen von Freude und Weiterentwicklung, aber auch die Realität marginalisierter Identitäten in diesem ihrem utopischen Mikrokosmos. Wie bei einem Mini Festival mit fliessenden Übergängen können in einem Abend die Soloprojekte als auch die Arbeit des Kollektivs entdeckt werden.
Energiegeladen als auch träumerisch, freudig erhebend sowie voller Intensität und von Soul durchzogener Tiefe präsentiert sich dieses kollektiv gestaltete, audiovisuelle Bühnenprogramm.
Das fem*ergy collective ist eine Wertegemeinschaft, die auf Respekt, Nachhaltigkeit, Solidarität, Inklusivität, Empowerment, Fairness, Zusammenhalt, Empathie, Achtsamkeit und Vulnerabilität beruht.
Ansässig im Gründungsort Berlin, arbeitet das Kollektiv zwischen Köln, Luzern, Lomé und Freetown.

Im Vorprogramm performen lokale Nachwuchskünstler*innen.

Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen