Mittwoch 19. Juni 2019

Cham Tourismus: Führung Klostergarten

Brauchtum & Geschichte, Kunst & Baukultur

Kloster Heiligkreuz, Cham

  • Datum 19.6.2019  18:30 - 19:30
  • Erg. Zeitangaben Treffpunkt: 18.15 Uhr Klosterpforte
  • Ort Kloster Heiligkreuz, Cham
  • Preis Mitglieder Cham Tourismus gratis
    Nicht-Mitglieder CHF 10.–
  • Vorverkauf Anmeldung nötig, da Platzzahl beschränkt:
    info@cham-tourismus.ch oder Telefon 041 780 32 22
  • Kategorie Weitere Führung / Besichtigung
  • Zielgruppe Offen für alle
  • Barrierefreiheit Rollstuhlgängig
  • Vergünstigungen Mitglieder gratis

Kräuter – die Heilkraft aus der Natur
Pflanzenheilkunde hat in Klöstern seit dem Mittelalter eine lange Tradition, auch wenn dies mit dem Aufkommen der «modernen» Medizin etwas in Vergessenheit geraten ist. Vor rund 1000 Jahren lag die medizinische Versorgung in Europa ausschliesslich in den Händen der Nonnen und Mönche.

«Gegen fast alles ist ein Kraut gewachsen»
Jemand, der sich mit der natürlichen Heilkraft von Pflanzen oder der «Medizin aus dem Garten» bestens auskennt, ist Schwester Theresita Blunschi aus dem Kloster Heiligkreuz in Cham. Inmitten der Mauern des Klosters Heiligkreuz verbirgt sich nämlich ein grosser Kräutergarten mit um die 100 Heilpflanzen, für deren Pflege, Ernte und Verarbeitung Schwester Theresita verantwortlich ist.

Diesen Ort zu besuchen ist ein einmaliges Erlebnis für Auge und Nase.
Dabei werden einige der Heilpflanzen vorgestellt und ihre Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten erklärt. Anschliessend können selbstgemachte Produkte gekauft werden.

Anreise:
Bus Nr. 43 Richtung Hagendorn, Rumentikon
Cham, Bahnhof ab: 18.03 Uhr, Cham, Heiligkreuz an: 18.08 Uhr

Der Anlass findet bei jeder Witterung statt.

Achtung: Diese Anzeige ist nicht mehr aktuell.

Ähnliche Anzeigen suchen