Samstag 15. August 2020

Zuger Stadtführungen: St. Oswald

Kunst & Baukultur, Brauchtum & Geschichte

Zytturm, Zug

  • Datum 15.8.2020  09:50 - 11:30
  • Ort Zytturm, Zug
  • Preis Kosten: CHF 5.00 pro Person, Teilnehmer/Teilnehmerinnen unter 18 Jahren gratis
  • Kategorie Stadtführung
  • Zielgruppe Offen für alle

Kirche St. Oswald
Die ab 1478 errichtete Kirche St. Oswald zählt zu den bedeutendsten Baudenkmälern der Spätgotik in der Schweiz.
Bauherr war Johannes Eberhart, Magister und Stadtpfarrer in Zug, dessen Familie das Gebäude der Burg und das umliegende Land gehörte. Dieses stellte er für den Kirchenbau zur Verfügung, den er nicht nur initiierte, sondern auch selber organisierte.
Eberhart führte genau Buch, welche Gelder für den Bau aufgewendet wurden und wer was und wieviel schenkte. Das Verzeichnis wurde «Baurodel» genannt. Hinter vielen Stiftungseinträgen notierte Magister Eberhart: «Got lon ihm und sant Oswald.»
Dies und vieles mehr erfahren Sie bei diesem Besuch.
Mit Jürg Johner

Die Führung findet bei jedem Wetter statt.
Datum: 15. August 2020            
Besammlung: 09:50 Uhr beim Zytturm
Anmeldung nicht erforderlich