Zuger Heimatschutz

Brauchtum & Geschichte, Kunst & Baukultur

Zug

Der Zuger Heimatschutz, 1907 mit dem Innerschweizer Heimatschutz gegründet, ist seit 1989 eine selbständige Kantonalsektion des Schweizer Heimatschutz. Unser Dachverband feierte 2005 seine hundertjährige Tätigkeit mit einer Liste von «Baustellen für die Zukunft». Der Zuger Heimatschutz unter dem damaligen Präsidenten Alex Briner lud seine Mitglieder 2007 zu einer GV mit Schifffahrt ein – anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Vereinigung eine Aussicht vom See, eine andere Sicht auf unsere Zuger «Baustellen für die Zukunft».

Mit den drei Begriffen «Erhalten, Gestalten und Weiterbauen» lässt sich das Tätigkeitsgebiet des Zuger Heimatschutz kurz beschreiben. Auch für den seit 2014 amtierenden Präsidenten Meinrad Huser sind die Fragen über Planen, Bauen und Gestalten von öffentlichem Interesse. Und für dieses Interesse setzen wir uns nach wie vor pro-aktiv ein und vertreten es gegen einseitige Betrachtungsweisen.

Wir setzen uns pro-aktiv für den Erhalt bestehender baulicher Qualitäten wie auch für hervorragende aktuelle Planungs- und Bauleistungen ein. Sei dies durch die Tätigkeit unserer Bauberater an der Front oder durch unsere Öffentlichkeitsarbeit mit Exkursionen, Führungen, Gesprächen mit den Behörden und vorab mit Publikationen. Kennen Sie das vom Zuger Heimatschutz herausgegebene Faltblatt «Baukultur entdecken. Architektur der 1950er und 1960er Jahre in Zug»? Und kennen Sie die vom Schweizer Heimatschutz jüngst publizierten Broschüren über «Die schönsten Cafés  und Tea Rooms der Schweiz» und über «Die schönsten Bauten 1960–75»? Auch in diesen beiden Publikationen sind Zuger Beispiele vertreten.

Heimatschutz und Denkmalpflege: Die beiden Organisationen werden oft verwechselt. Die Denkmalpflege ist ein öffentliches Amt in Stadt, Kanton sowie Bund und hat einen verfassungsmässigen Auftrag zu erfüllen. Im Kanton Zug wird die Denkmalpflege seit dem  Jahre  1975 durch eine eigene Verwaltungsstelle  betreut. Der seit 1907 aktive Zuger Heimatschutz ist ein privater, politisch unabhängiger Verein und verfügt über ein Verbandsbeschwerderecht.

Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen.

  • Adresse Zuger Heimatschutz, Postfach, 6300 Zug
  • Kontakt info@zugerheimatschutz.ch
  • Link
  • Kategorie Kunstförderung / Kulturförderung, Heimatverein
  • Zielgruppe Offen für alle
  • Engagement Regelmässige Treffen, Verein betätigt sich als Organisator
  • Aufnahme & Anforderung Wir suchen Sponsoren / Supporter, Wir suchen Passivmitglieder, Wir suchen Aktivmitglieder