Anlässe abgesagt wegen Corona

Film & Multimedia, Kunst & Baukultur, Literatur & Gesellschaft, Musik

,

Kanton Zug Das Konzert des Chores Audite Nova vom 4. und 5. April in der Pfarrkirche Unterägeri ist auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Zug –

Das Kunsthaus Zug wie auch die Kunsthaus-Bar sind bis 19. April geschlossen und somit auch alle Anlässe abgesagt.

Auch politische Veranstaltungen finden erwartungsgemäss nicht statt: Die Kantonsratssitzung vom 26. März ist abgesagt. Auch die beiden nächsten Veranstaltungen von Kulturägeri in Oberägeri sind storniert: Namentlich sind das Compania Zap vom Samstag, 4. April, und der Volksmusikabend vom Samstag, 25. April.

Weiter abgesagt ist die Präsentation von Brigitte Moser (Schmuck) und Denise Schorro (Goldschmiede) am Samstag, 28. März, 11 bis 14 Uhr, an der Dorfstrasse 22 in Baar.

Das Brocki und das Brockehüüsli in Zug bleiben bis auf weiteres geschlossen, so auch die Bibliothek Zug (bis 30. April). Gestrichen sind weiter sämtliche Anlässe der Satz&Pfeffer Lesebühne im Oswald’s Eleven. Die Buchvernissage von Häschtääg Zunderobsi ist verschoben, auf Mittwoch, 13. Mai. Die Anlässe im Theater Casino Zug bis Ende April entfallen. Selbiges gilt für die Burg Zug. Das Museum ist geschlossen. (fae)